Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Klaus Wenzel: 20 Jahre Bürgermeister
Wolfsburg Velpke/Lehre Klaus Wenzel: 20 Jahre Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 21.09.2015
20 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Grafhorst: Dafür erhielt Klaus Wenzel (re.) einen Blumenstrauß von Samtgemeinderat Rüdiger Fricke. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Man muss immer kompromissbereit sein“, nennt SPD-Politiker Klaus Wenzel einen seiner Leitsätze. Er könne zwar bei politischen Sitzungen schon mal auf den Tisch hauen. Grundlegend gelte aber: „Mit meinen Kollegen von der CDU komme ich gut aus.“ Entsprechend fielen viele Entscheidungen im Gemeinderat einstimmig aus.

„Eine kontinuierliche Baulandentwicklung zieht sich wie ein roter Faden durch die Amtszeit von Klaus Wenzel“, sagte Samtgemeinderat Fricke. Weitere Verdienste Wenzels seien zum Beispiel der Ausbau des Gemeindehauses „zu einem echten Gemeindezentrum mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten“ und die Umsetzung des Hochwasserschutzes, den die Gemeinde beim Land eingefordert und schließlich auch durchgesetzt hatte. Auch für Klaus Wenzel „ein Highlight“.

Die (zuletzt gescheiterten) Vorstöße in Sachen Eingemeindung nach Wolfsburg und Umwandlung der Samtgemeinde in eine Einheitsgemeinde treiben Wenzel und Fricke weiter um. Außerdem bemüht sich Klaus Wenzel um ein neues Gewerbegebiet in der Gemeinde Grafhorst. Der 59-Jährige verrät: „Einmal will ich noch bei der Kommunalwahl kandidieren.“

kn

Flechtorf. Nach zwei Wochen endete am Wochenende das zweite Kulturfest in Flechtorf. Vor allem am Samstag war wieder jede Menge los im Dorfgemeinschaftshaus: 13 Gruppen der Kultur-Szene beteiligten sich und präsentierten auf der Bühne Musik, Tanz, Schauspiel, Lesung oder Comedy.

20.09.2015

Danndorf. Jetzt ist sie offiziell eingeweiht, die neue Mensa der Grundschule Danndorf. Bei einer kleinen Feierstunde gab es gestern viele Lobesworte, die Grundschüler hatten ein Rahmenprogramm vorbereitet: Die Klasse 3b führte einen Regenschirmtanz auf, die 3a und 3b sangen ein Tanzlied.

18.09.2015

Grafhorst. O‘zapft is: Der Schützenverein Grafhorst lädt am Samstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr zu seinem ersten Oktoberfest auf dem Vereinsgelände ein. Auf dem Programm stehen zünftige Musik, deftiges Essen und Festbier.

20.09.2015
Anzeige