Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kita Pusteblume: Neue Anbau eingeweiht
Wolfsburg Velpke/Lehre Kita Pusteblume: Neue Anbau eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 23.05.2017
Nur knapp ein Jahr Bauzeit: Gestern wurde der schöne, große Anbau der Kita Pusteblume eingeweiht. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Groß Twülpstedt

Dafür gab es Lob und Anerkennung für alle Firmen und für die Architekten. „Wer will fleißige Handwerker seh`n...?“ - mit diesem Lied begrüßten die Kinder ihre Eltern und die Gäste zur Einweihung. Bürgermeisterin Heike Teuber und Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke waren stolz auf den modernen Anbau: „Von Innenraum zu Innenraum wurden zusätzliche Fenster eingelassen, um alles übersehen zu können. Der Bewegungsraum ist mit einer elektrischen Schiebetür ausgestattet“, sagte Teuber. Die Kinder der Hasen- und Mäuse-Gruppe freuten sich über mehr Platz. Ein Bewegungsraum, zwei Waschräume, ein Schlafraum, ein Personalzimmer und ein viel größeres Außengelände bieten den Kindern der zwei neuen Gruppen viel Ausweichmöglichkeiten. Kita-Leiterin Elke Eckardt teilte ihre Freude mit den Kolleginnen: „Wir wissen das sehr zu schätzen. In unserer Regelgruppe haben wir eine neue Küche, die mit Geschirrspüler, Backofen und Mikrowelle ausgestattet ist. Jetzt müssen wir zum Geschirr-Ausräumen nicht mehr die Gruppe verlassen.“

Ricardo und Jennifer Weber mit Sohn Levi (4) und Tochter Emma (acht Monate) waren begeistert: „Wir freuen uns, dass der Anbau genehmigt wurde. Er ist wirklich schön geworden“, sagte Jennifer Weber.

kf

Über ein volles Haus freuten sich die Mitglieder des Liederkreises Lehre bei ihrem Jubiläums-Konzert am Samstagabend im Gemeindezentrum. Gemeinsam mit dem befreundeten Chor aus Tappenbeck und dem Chor „Happy Ladys“ aus Dibbesdorf boten sie ihrem Publikum ein abwechslungsreiches Programm aus Schlagern und Popmusik.

21.05.2017

Tolle Stimmung herrschte am Wochenende auf dem zweiten Weinfest der SPD Danndorf. Auf dem Hof des Kulturzentrums schmeckte der Wein von Winzerfamilie Hammen in mediterraner Atmosphäre allen Gästen.

21.05.2017

Gab es in Essenrode in den 1980er-Jahren noch Bäcker, Fleischer und einen Lebensmittelladen, gibt es all dies heute nicht mehr. Der Bürgerverein Essenrode möchte unter dem Schlagwort „sorgende Gemeinschaften“ Freiwillige gewinnen, die beispielsweise Einkaufsfahrten organisieren oder bei der Gartenarbeit helfen.

22.05.2017
Anzeige