Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kirchturmuhr läuft seit 100 Jahren

Mackendorf Kirchturmuhr läuft seit 100 Jahren

Mackendorf. Die Kirchturmuhr der Christuskirche in Mackendorf gibt es in diesem Jahr seit 100 Jahren. Und Dietrich Voigt (77) kümmert sich darum, dass sie der Gemeinde noch lange erhalten bleibt.

Voriger Artikel
Planung von 2013 bis 2016: Neue Geräte für Spielplätze
Nächster Artikel
Logistikzentrum sorgt für Wirbel

Zeitmesser mit Geschichte: Dietrich Voigt kümmert sich um die Mechanik der Uhr am Kirchturm, die bereits seit 100 Jahren läuft.

Quelle: Foto: Imke Schulze

1912 wurde die Uhr von Firma Weule aus Bockenem gebaut. Kirchenvorstandsmitglied Voigt erzählt: „Andere trugen sich schon mit dem Gedanken, sie gegen eine Elektro-Uhr auszutauschen. Denn so eine alte mechanische Uhr bedeutet Arbeit. Aber das will ich nicht!“ Zweimal im Jahr ölt Voigt alle beweglichen Teile. Einmal pro Woche zieht er die Uhr auf. „Ich mache das immer samstagabends morgens. Ich zähle die Kurbelumdrehungen. Für das eine Gewicht brauche ich 60 Umdrehungen, für das andere 65“, sagt Voigt. Genauigkeit sei wichtig, denn sonst bestehe die Gefahr, dass die Gewichte von der Rolle springen.

Wenn die Uhr auf Winterzeit zurückgestellt wird, hält Voigt sie eine Stunde an. Beim Vorstellen auf Sommerzeit muss sie 11 Stunden angehalten werden, damit die Uhrzeit wieder stimmt. Voigt, seit 34 Jahren im Kirchenvorstand, zeichnet seit zwölf Jahren für die Uhr verantwortlich. „Früher hat das der Küster mitgemacht“, erklärt er. Unterstützt wird er von den Mackendorfern Fred und Ralf Draht, deren Hobby alte Uhren sind. Vor sechs Jahren bekam die Uhr ein neues Ziffernblatt, wieder in der Originalfarbe Blau. Die Ziffern sind goldfarben. „Die Uhr sieht jetzt wieder aus wie neu“, freut sich Voigt und hofft, dass sie dem Ort noch lange erhalten bleibt.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr