Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kinder gestalten Radio-Weihnachtssendung
Wolfsburg Velpke/Lehre Kinder gestalten Radio-Weihnachtssendung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 26.12.2015
Warten schon gespannt: Grundschüler aus Lehre haben eine weihnachtliche Sendung gestaltet, die heute auf Radio Okerwelle läuft. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

„Was wäre Weihnachten ohne Kinder?“, fragte sich die pensionierte Rektorin Elisabeth Müller, die jetzt als ehrenamtliche Redakteurin tätig ist. Deshalb kam sie gemeinsam mit Sabine Spengler, Leiterin der Grundschule Lehre, auf die Idee, unter dem Titel „Kinderweihnacht“ eine Weihnachtssendung mit Schülern vorzubereiten.

Per Losverfahren wählte die Schule zwölf Zweit-, Dritt- und Viertklässler aus, die dann in kleinen Gruppen weihnachtliche Geschichten oder Gedichte vorbereiteten. Dann ging es in Müllers Studio, dass in ihrem Haus in Lehre ist. Dort wurde es dann spannend: Jedes Kinder durfte seinen Beitrag einsprechen. „Das hat richtig Spaß gemacht“, so Leon Maxim Sanati (9). Er liest gemeinsam mit Lia Zibell (10) die „Weihnachtsgeschichte erzählt vom Weihnachtsmann“ – und bekam gleich ein Lob: „Er hat eine tolle Stimme, laut und deutlich“, so die erfahrene Radio-Moderatorin. Doch so routiniert waren nicht alle: „Am aufregendsten war das Mikrofon“, gesteht Phil Greitschus (9).

Außerdem in dem einstündigen Weihnachts-Special zu hören: Weihnachtslieder, die Lehrerin Barbara Gal mit den Schülern eingeübt und auf CD gebracht hatte.

Die Nachwuchs-Radiosprecher sind schon ganz gespannt: Gemeinsam mit ihren Familien wollen sie die Sendung heute anhören.

Gesendet wird die „Kinderweihnacht“ an Heiligabend um 15 Uhr bei Radio Okerwelle (104,6).

kau

Am Dienstagabend kam in Velpke ein 36 Jahre alter VW Passat-Fahrer aus Wolfsburg aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Straßenrand abgestellten Audi. Während der 36-Jährige nur leicht verletzt wurde, entstand insgesamt ein Schaden von 9.000 Euro.

23.12.2015

Lehre. Rose-Marie Sender hat in der Gemeindeverwaltung Lehre den Vollstreckungsaußendienst mit aufgebaut. Bereits seit einem Jahr ist sie schon in Rente, übte die Aufgabe aber noch auf Minijob-Basis aus. Jetzt hat die 66-Jährige den Staffelstab an jüngere Hände weitergereicht. Ab Januar wird Julian Sprenger in Lehre die Schulden eintreiben.

22.12.2015

Velpke. Mark Kreutzberg ist Sozialdemokrat durch und durch. Dennoch weiß der begeisterte Fußballer, dass man auch in der Politik Teamplayer sein muss, um Erfolg zu haben. Und Erfolg will der 42-Jährige haben in seinem neuen Amt als Velpker Gemeindebürgermeister.

21.12.2015
Anzeige