Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kentucky Fried Chicken eröffnet Filiale

Wendhausen Kentucky Fried Chicken eröffnet Filiale

Wendhausen. Kentucky Fried Chicken (KFC) kommt nach Wendhausen. Die Bauarbeiten für das Schnellrestaurant auf dem Gelände am Autohof sind schon weit fortgeschritten. Die Eröffnung soll im Oktober sein.

Voriger Artikel
Motorradunfall: 16-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Ausbildung für Asylbewerber

KFC kommt nach Wendhausen: Die Hähnchen-Fastfood-Kette baut ein Restaurant auf dem früheren Autohaus-Gelände.

Quelle: Sebastian Bisch

Eigentlich sollte es bereits im September losgehen. Doch noch fehlt ausreichend Personal, sagte eine KFC-Sprecherin der WAZ.

Das Restaurant der Hähnchen-Fastfood-Kette hat eine Gesamtfläche von rund 380 Quadratmetern, es wird 86 Sitzplätze im Innenbereich geben. Das Lokal ist ein so genanntes Drive-In-Restaurant, bei dem Kunden auch direkt mit dem Auto vorfahren und ihre Bestellung aus dem Fahrzeug heraus aufgeben können.

Kentucky Fried Chicken betreibt das Restaurant in Wendhausen selbst, es ist kein Franchise-Restaurant. Das Unternehmen hat weltweit über 19.000 Restaurants in 120 Ländern. Es ist Spezialist für Hähnchen-Gerichte in verschiedenen Variantionen. Aber es gibt auch Burger und Wraps. In Deutschland zählt KFC mittlerweile 119 Restaurants - Tendenz steigend. „Wir expandieren seit drei Jahren stark“, so eine Sprecherin. Die bevorzugten Standorte sind in Bahnhöfe, in so genannten Foodcourts, und eben an Autobahnen wie jetzt in Wendhausen.

Immer wieder gab es in der Vergangenheit Gerüchte, dass Kentucky Fried Chicken sich in der Region ansiedeln möchte. Jetzt werden die Gerüchte tatsächlich wahr, das Lokal sucht aktuell Personal. Damit gibt es am Autohof neben Burger King demnächst das zweite Schnellrestaurant.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang