Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Keine neue Stelle für Flüchtlinge
Wolfsburg Velpke/Lehre Keine neue Stelle für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 07.12.2015
Rathaus in Lehre: Es wird keine neue Stelle zur Betreuung von Flüchtlingen geschaffen. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

„Es ging uns darum, zunächst einmal die Grundlagen für eine solche Stelle zu schaffen“, betonte Heike Meyerhof (GfB). Immerhin arbeite die Verwaltung momentan am Limit, um diese zusätzliche Aufgabe bewältigen zu können. „Und auch die Ehrenamtlichen sind überlastet!“, so Meyerhof.

Doch aktuell sei nicht der richtige Zeitpunkt für einen solchen Schritt, meint Gemeindebürgermeister Klaus Westphal: „Der Landkreis sucht aktuell noch nach Lösungen, das Ergebnis wollen wir abwarten.“ Schließlich sei die Unterbringung der Flüchtlinge Sache des Landkreises und eine zusätzliche Stelle eine freiwillige Leistung, die den eigenen Haushalt zusätzlich belasten würde. Das sahen die drei anderen Fraktionen auch so. Sie entschieden, sich zunächst nicht weiter mit dieser Idee zu beschäftigen.

Außerdem gab Westphal bekannt, dass die Ferienbetreuung im Rahmen der Ganztagsschulen am 23. und 28. bis 30. Dezember aus Mangel an Anmeldungen (unter zehn Kinder) nicht angeboten wird. Auch eine Personalie nahm der Rat zur Kenntnis: Christoph-David Markgraf (SPD) legt sein Amt wegen eines Umzugs nieder. Für ihn rückt Benjamin Schmidt nach.

kau

Klein Twülpstedt. Ayke Witt hat‘s tatsächlich geschafft! In der TV-Talentshow „The Voice of Germany“ Donnerstagabend auf Pro7 zog der Klein Twülpstedter souverän ins Halbfinale ein. Die Entscheidung fällte sein Coach, Popstar Andreas Bourani, nachdem der 23-jährige Witt das Lied „Du trägst keine Liebe in Dir“ von der Band Echt gesungen hatte.

03.12.2015

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwoch ein Sattelzug auf der A39 nahe der Anschlussstelle Flechtorf von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gekippt. Der 37-jährige Fahrer wurde aus dem Führerhaus geschleudert und schwer verletzt.

02.12.2015

Klein Twülpstedt. Mit den Live-Shows beginnt morgen um 20.15 Uhr die heiße Phase der TV-Sendung „The Voice auf Germany“ auf Pro7. Kandidat und Sänger Ayke Witt aus Klein Twülpstedt steckt seit Tagen in der Vorbereitung.

01.12.2015
Anzeige