Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Keine Chance auf einen Verbrauchermarkt

Groß Twülpstedt Keine Chance auf einen Verbrauchermarkt

Groß Twülpstedt. Ein letztes Mal tagte der Rat der Gemeinde Twülpstedt auf Wunsch von Ratsherr Rolf Senger (parteilos). Der hatte einige Anträge gestellt, die allerdings während der Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Rümmer nur teilweise abgearbeitet werden konnten. Eine Nachricht: Groß Twülpstedt wird keinen neuen Supermarkt bekommen.

Voriger Artikel
Zünftiges Oktoberfest in Saalsdorf
Nächster Artikel
Mehr Wohnraum für Velpke

Groß Twülpstedt: Die Gemeinde hat derzeit keine Chance auf die Ansiedlung eines Discounters.

Quelle: Archiv

Senger wünscht sich einen Supermarkt in Groß Twülpstedt, Gemeindedirektor Rüdiger Fricke machte allerdings keine großen Hoffnungen auf das Projekt. „Im Juni hat es ein Info-Gespräch gegeben, bei dem uns signalisiert wurde, dass ein Verbrauchermarkt in Twülpstedt derzeit ausgeschlossen ist“, so Fricke. Die Discounter hätten kein Interesse am Standort, der aus kleinen Ortsteilen bestehe und zu wenig Verkehr aufweise. „Wir sind allerdings am Ball, werden genau beobachten, wie der neue Markt in Danndorf anläuft und dann in ein paar Jahren wieder Gespräche aufnehmen“, so Fricke.

Senger macht sich auch Sorgen zur Einhaltung der so genannten Rettungsfrist in der Gemeinde. „Dafür ist die Gemeinde nicht zuständig, sondern der Landkreis. Und er hat gerade ein Gutachten in Bearbeitung, dessen Ergebnisse Ende Oktober vorgestellt werden sollen“, so Fricke.

Mit dem Thema „Begehbarer Bücherschrank“ und den Pflanzungen auf öffentlichen Grünflächen wird sich der neue Bauausschuss beschäftigen, die Aktion „Gelbe Füße“ für einen sicheren Schulweg befasst sich der neue Verwaltungsausschuss.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang