Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kein Osterfeuer mehr in Rümmer
Wolfsburg Velpke/Lehre Kein Osterfeuer mehr in Rümmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.02.2015
Rümmer: Ein Osterfeuer gibt es dieses Jahr wohl nicht mehr.

„Nach Auflage des Umweltamtes mussten wir beim letzten Mal die Asche kostenpflichtig entsorgen lassen, das können wir uns kein zweites Mal leisten“, sagt Ortsbrandmeister Jörg Bochannek.

Nicht nur das: Bereits vor dem letzten Osterfeuer hatte es eine anonyme Anzeige gegeben, weil schon vor der offiziellen Annahme von Gartenschnitt für das Feuer Bäume auf dem Gelände gelagert wurden. Nach dem Feuer ging es weiter: Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes fand in der Asche „Hinweise auf anorganische Stoffe“, so zum Beispiel zwei Metallbänder, Wurzeln und Lattenholz. Vermutlich wurden diese Sachen abseits der offiziellen Annahmetermine auf das Gelände gebracht.

Das Ende vom Lied: Die Feuerwehr musste die teure Entsorgung der Asche aus eigener Tasche bezahlen. Bochannek entschied deshalb gemeinsam mit dem Kommando, die Verantwortung für die Traditionsveranstaltung nicht mehr länger tragen zu können. „Wir können das Gelände ja nicht absperren“, so Bochannek, der sich „schweren Herzens“ zu diesem Schritt durchrang.

Aber: Sollte sich jemand als Veranstalter zur Verfügung stellen, würde die Feuerwehr ihn zum Beispiel mit der Brandsicherheitswache unterstützen.

kau

Lehre. Der Umzug der Postfiliale in Lehre ist abgeschlossen. Gestern eröffnete die Agentur in der Eitelbrotstraße 9 bei OE-Service neu. Schon vor der Öffnung um 8.30 Uhr standen die ersten Kunden vor dem Geschäft.

02.02.2015

Danndorf. Seit 65 Jahren ist Kurt Meier (83) Mitglied der Danndorfer Feuerwehr und immer noch in der Altersgruppe aktiv. Dafür wurde er am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung mit viel Beifall geehrt.

01.02.2015

Velpke. Eine vorbildliche Aktion des Velpker SV fand am Samstagnachmittag in der Sporthalle statt: Bei einem Integrations-Sporttag konnten Asylsuchende drei Sparten des Vereins kennenlernen.

01.02.2015