Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kanalarbeiten: Wasserverband saniert Rohre

Lehre Kanalarbeiten: Wasserverband saniert Rohre

Lehre. Seit Anfang August bis Ende November laufen aufwändige Sanierungsarbeiten in der Eitelbrotstraße. Der Wasserverband Weddel-Lehre erneuert einen Schmutzwasserkanal.

Voriger Artikel
Abschluss: Ferienspaß mit der Feuerwehr
Nächster Artikel
Trotz Protest: Baugebiet einstimmig beschlossen

Bauarbeiten in der Eitelbrotstraße: Hier werden Schmutz- und Trinkwasserleitungen erneuert.

Quelle: Photowerk (bas)

Weil er tiefer gelegt wird, müssen auch 15 Hausanschlüsse neu angelegt werden.

300.000 Euro sind für die Maßnahme eingeplant. Im Zuge des Baus werden gleichzeitig 150 Meter der Trinkwasserleitung saniert - beginnend an der Einmündung Schlesierstraße bis zur Straße „Am Löbner“. Während der gesamten Bauzeit ist die Eitelbrotstraße halbseitig gesperrt.

Im weiteren Verlauf ist eine Vollsperrung für den Durchgangsverkehr geplant, Anlieger dürfen dann die Baustelle jedoch weiterhin passieren. Noch wartet der Wasserverband aber auf eine entsprechende Genehmigung der Verkehrsbehörde. „Phasenweise kann es in Ausnahmefällen auch jetzt schon zu einer kompletten Sperrung kommen, wenn Baufahrzeuge umgesetzt werden müssen. Das ist aber jeweils nicht von langer Dauer“, teilte Sprecherin Iris Wagner auf Nachfrage mit.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr