Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kabel-Fehler: In Lehre fiel der Strom aus
Wolfsburg Velpke/Lehre Kabel-Fehler: In Lehre fiel der Strom aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.09.2015
Stromleitungen: Durch einen Fehler im Netz kam es zu einem Stromausfall in der Gemeinde Lehre. Quelle: Archiv
Anzeige

„Um 1.35 Uhr gab es einen Fehler in einem 20.000-Volt-Kabel, das unter der Erde verläuft. Dieser Fehler hat unglücklicherweise zwei weitere Fehler im Netz verursacht“, erklärte Avacon-Sprecher Ralph Montag. Mehrere Monteure gingen sofort auf Fehlersuche: Zwei der Störstellen lagen in Lehre (im Mühlenweg und in der Boimstorfer Straße), eine weitere in Weddel (im Buchhorstblick), die genaue Ursache ist aber noch unklar. Erst gegen 5.25 Uhr hatte der letzte Haushalt wieder Strom.

Betroffen waren Haushalte in der Gemeinde Lehre, in Flechtorf, Groß Brunsrode und Teile von Lehre sowie Cremlingen und Weddel. Durch den nächtlichen Ausfall hielten sich die Auswirkungen noch in Grenzen: „Die meisten Kunden werden es erst am Morgen bemerkt haben, weil sie zum Beispiel die Uhr am Herd neu einstellen mussten“, hofft Montag. Nicht so Manfred Laube aus Lehre: „Dieser Fall lehrt mich, dass man Handy und Taschenlampe immer am Bett haben sollte - und am besten auch die Störnummer!“ Montag entschuldigt sich für den Ausfall und erklärt: „Da es in der Nacht gleich drei Fehlerquellen gab, hat es auch deutlich länger gedauert als normal, bis die Haushalte wieder Strom hatten.“

Die Reparaturen dauerten gestern bis zum Abend an.

Groß Brunsrode. Löschübungen, ein gemeinsames Mittagessen, Musik und die Präsentation der neuen Kinderfeuerwehr: Die Freiwillige Feuerwehr Groß Brunsrode lud am Sonntag mit Unterstützung des Fördervereins zum Tag der offenen Tür ein.

06.09.2015

Danndorf. Alles im Zeitplan: Pünktlich zum Schulbeginn am Donnerstag konnte die Grundschule Danndorf den neuen Anbau in Betrieb nehmen. Er umfasst eine Mensa, einen Förderraum sowie ein Lager und einen Aufenthaltsraum für pädagogische Mitarbeiter für den Ganztagsbereich.

04.09.2015

Groß Brunsrode. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Groß Brunsrode lädt am Sonntag, 6. September, um 10 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Anlass der Feierlichkeiten ist das 140. Jubiläum der Ortsfeuerwehr Groß Brunsrode (WAZ berichtete).

03.09.2015
Anzeige