Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Jubiläum: Werbegemeinschaft feierte mit Weinfest
Wolfsburg Velpke/Lehre Jubiläum: Werbegemeinschaft feierte mit Weinfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 04.08.2013
Velpke: Beim Weinfest feierte die Werbegemeinschaft ihr 25-jähriges Bestehen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Gasthaus Krüger, Trattoria Berto und Ristorante Pizzeria Carlisi boten rote und weiße, deutsche, italienische und französische Weine vom Feinsten an. Die Besucher genossen die edlen Tropfen in gemütlicher Atmosphäre. „Da probieren wir uns gerne durch“, sagte Besucher Ralf Bärenroth.

Das DRK sorgte mit Kaffee und Kuchen für einen gemütlichen Nachmittag. Auch Fisch Rosenau verköstigte die Besucher. Zudem zeigten der Velpker Sportverein, Autohaus Kühnold und der ASM Agrarservice, was sie zu bieten haben. Natürlich durfte bei dem Jubiläum auch jede Menge Musik nicht fehlen. Der Fanfarenzug Velpke trug genauso zur Stimmung bei wie die Seniorengruppe des Paul-Wilhelm-Kraul-Hauses, die mit ihrem Stuhltanz für einen außergewöhnlichen Auftritt sorgte. Ein weiterer Höhepunkt war die Oldie-Night mit der Band Bali-Kino. „Es ist jedes Mal sehr schön hier“, sagte Besucherin Waltraud Jaschinski.

sag

Grafhorst. Nach zwei Jahren war es für die SPD Grafhorst wieder an der Zeit, das beliebte Sommerfest auf die Beine zu stellen. Bei bester Musik und kühlem Bier feierten rund 150 Besucher hinter dem Sportheim.

07.08.2013

Groß Brunsrode. Durch die trockene Hitze kommt es im Raum Wolfsburg immer wieder zu Flächenbränden, zuletzt brannte es Donnerstagabend in Neindorf (WAZ berichtete). Gestern ging es dann in den angrenzenden Gemeinden heiß her: In Brunsrode drohte ein Feuer auf die Bebauung überzugreifen, zwischen Velpke und Meinkot war ein Wald in Gefahr.

02.08.2013

Meinkot. 20 Einsatzfahrzeuge mit 23.600 Liter Wasser an Bord rückten gestern gegen 12.40 Uhr in die Gemarkung Meinkot aus, um rund 800 Meter vom Velpker Ortsrand entfernt ein brennendes Getreide- und Stoppelfeld abzulöschen. Brisant: Das Feuer drohte, auf ein Waldstück überzugreifen!

05.08.2013
Anzeige