Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Jubiläum: 25. Flohmarkt in der Börnekenhalle

Lehre Jubiläum: 25. Flohmarkt in der Börnekenhalle

Lehre. Bereits zum 25. Mal fand der Herbstflohmarkt in der Börnekenhalle Lehre am Wochenende statt - und wieder einmal mit Erfolg. Zwei Tage lang konnten hunderte Besucher an jeweils 160 Verkaufstischen stöbern. Auch viele örtliche Vereine beteiligten sich.

Voriger Artikel
Bahrdorf: Über 200 Gäste feierten beim Oktoberfest
Nächster Artikel
25 Jahre Gemischter Chor: Jubiläumskonzert begeistert

Großer Andrang: Der zweitägige Flohmarkt des Kulturvereins in Lehre ist ein Besuchermagnet.

Quelle: Photowerk (mv)

Organisiert hatte den Hallen-Flohmarkt der Kulturverein, doch auch viele andere Vereine trugen zu dem Erfolg bei: So kochte der Tierschutzverein Erbsensuppe, die Schützen verkauften Getränke, die Schützendamen Waffeln, die Feuerwehr hatte einen Grillstand und der Sozialverband sorgte für Ordnung. Besonderer Dank galt in diesem Jahr den Feuerwehrfrauen um Ilka Niemann sowie dem Kleingartenverein und dem Liederkreis. Sie sprangen für die Landfrauen ein, die sich nach 24 Jahren wegen Mitgliedermangels nicht mehr um den Kuchenstand kümmern konnten - und servierten 80 Kuchen und Torten, die reißend Absatz fanden. Heinrich Beneke kümmerte sich um die Moderation und sorgte so unter anderem dafür, dass Verlorengegangenes schnell wieder auftauchte.

„Insgesamt waren es wieder zwei schöne Tage“, sagte Andreas Busch, Vorsitzender des Kulturvereins, der in diesem Jahr auch ein kleines Jubiläum feiert: Der Verein besteht seit fünf Jahren, die Mitglieder kümmern sich seitdem auch um den Flohmarkt und freuten sich wieder über den guten Anklang.

„Ich komme jedes Jahr gern her - irgendwas Schönes findet man immer“, lobte Besucherin Verina Schmidtke.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände