Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Jubiläum: 25. Flohmarkt in der Börnekenhalle
Wolfsburg Velpke/Lehre Jubiläum: 25. Flohmarkt in der Börnekenhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 12.10.2014
Großer Andrang: Der zweitägige Flohmarkt des Kulturvereins in Lehre ist ein Besuchermagnet. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Organisiert hatte den Hallen-Flohmarkt der Kulturverein, doch auch viele andere Vereine trugen zu dem Erfolg bei: So kochte der Tierschutzverein Erbsensuppe, die Schützen verkauften Getränke, die Schützendamen Waffeln, die Feuerwehr hatte einen Grillstand und der Sozialverband sorgte für Ordnung. Besonderer Dank galt in diesem Jahr den Feuerwehrfrauen um Ilka Niemann sowie dem Kleingartenverein und dem Liederkreis. Sie sprangen für die Landfrauen ein, die sich nach 24 Jahren wegen Mitgliedermangels nicht mehr um den Kuchenstand kümmern konnten - und servierten 80 Kuchen und Torten, die reißend Absatz fanden. Heinrich Beneke kümmerte sich um die Moderation und sorgte so unter anderem dafür, dass Verlorengegangenes schnell wieder auftauchte.

„Insgesamt waren es wieder zwei schöne Tage“, sagte Andreas Busch, Vorsitzender des Kulturvereins, der in diesem Jahr auch ein kleines Jubiläum feiert: Der Verein besteht seit fünf Jahren, die Mitglieder kümmern sich seitdem auch um den Flohmarkt und freuten sich wieder über den guten Anklang.

„Ich komme jedes Jahr gern her - irgendwas Schönes findet man immer“, lobte Besucherin Verina Schmidtke.

kau

Bahrdorf. Ein zünftiger bayerischer Abend: Das zweite Bahrdorfer Oktoberfest lockte am Samstag über 200 Gäste an.

15.10.2014

Danndorf. Mit einer möglichen Verkehrsberuhigung im Bereich der Baugebiete am „Velpker Weg“ wird sich der Rat der Gemeinde Danndorf noch einmal beschäftigen müssen. Anwohner Jens Grauer hatte einen entsprechenden Antrag gestellt.

10.10.2014

Lehre. Eine vom Ortsrat gestifteten Parkbank in der Eitebrotstraße in Lehre hat sich zu einem Treffpunkt für Jugendliche entwickelt. Das wiederum stört Anlieger, die sich regelmäßig über Lärm und Müll ärgern. Deshalb entschied der Ortsrat jetzt auf Bitten der Anlieger, die Bank zu versetzen.

13.10.2014
Anzeige