Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
In vielen Orten stapelt sich Müll

Kreis Helmstedt In vielen Orten stapelt sich Müll

Velpke/Lehre. In Teilen der Gemeinde Lehre und der Samtgemeinde Velpke stapelt sich der Papier-Müll! Nachdem es erst Anfang des Monats in Lehre Ärger mit der beauftragten Entsorger-Firma gab, spitzt sich die Situation jetzt zu: Erneut fiel ein Abhol-Termin aus, immer mehr Ortschaften sind betroffen.

Voriger Artikel
Führungswechsel: Dirk Gebauer ist Ortsbrandmeister
Nächster Artikel
Projektwoche: Kinder forschten mit Wasser

Schon wieder: In Lehre gibt es Probleme mit dem Entsorger, in vielen Orten stapelt sich der Papiermüll.

Quelle: Roland Hermstein (Archiv)

Das Problem: Die Firma, die für den Landkreis Helmstedt die Entsorgung übernimmt, hat nur zwei Fahrzeuge im Einsatz. Jetzt fiel einer der Fahrer aus. Von dem Papiermüll-Ärger betroffen sind in der Gemeinde Lehre die Ortschaften Flechtorf, Beienrode und teilweise auch Groß Brunsrode, in der Samtgemeinde Velpke Papenrode, Groß und Klein Sisbeck.

„Da sich die Personalsituation trotz erheblicher Bemühungen kurzfristig nicht verbessern lässt, werden die betroffenen Haushalte gebeten, das Altpapier erst wieder zum nächsten regulären Abfuhrtermin bereitzustellen“, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises, der diese Situation bedauert.

Dennoch appelliert der Kreis an die Bürger der betroffenen Gebiete, das Altpapier so lange aus dem öffentlichen Raum zu entfernen. Nähere Infos im Geschäftsbereich unter Tel. 05351/1212517.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr