Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
In der Gemeinde wird viel gebaut

Lehre In der Gemeinde wird viel gebaut

Lehre. Neben dem Brandschutz für die Börnekenhalle (WAZ berichtete) ging es im jüngsten Bauausschuss der Gemeinde Lehre auch um aktuelle Baumaßnahmen. Ein Überblick:

Voriger Artikel
Workshop: Ideen zu CO2-Einsparung
Nächster Artikel
Bauausschuss: Windkraft, Gerätehaus und Bushalte

Baugebiet in Flechtorf: Die Erschließungsarbeiten sind in vollem Gange.

Quelle: Photowerk (bas)

Baugebiet Flechtorf: Die Erschließung des Baugebiets „Vor dem Wienhope“ ist in vollem Gange. „Wir gehen davon aus, dass Anfang 2014 die ersten Häuslebauer loslegen können“, so Bauamtsleiter Tobias Breske.

- Baugebiet Beienrode: Einstimmig war der Bauausschuss für die Erschließung eines Baugebiets für rund 30 Bauplätze an der K 1.

- Bebauungsplan „Teilbereich Kirchring“ Essenrode: Die aktuelle eng gefasste Satzung wird aufgehoben. Damit soll es den Anliegern leichter gemacht werden, etwa ein Gartenhaus zu bauen.

- Friedhof Wendhausen: Aktuell laufen noch die Vorarbeiten für das Vordach der Kapelle. Auch die Fundamente sollen laut Marco Schulz vom Bauamt noch in diesem Jahr gegossen werden. Das Dach könnte dann Anfang 2014 gedeckt werden. Kosten: rund 17.000 Euro.

- Umbau Feuerwehrhaus Flechtorf: Das Blechdach ist installiert, innen laufen noch Restarbeiten, unter anderem für die Wärmedämmung. Dann ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen.

- Neuer Zaun für die Grundschule Lehre: Aktuell sind die Anwohner angewiesen, ihre Pflanzen an der Grenze zurückzuschneiden. „Voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche kann dann der Zaun installiert werden“, so Schulz.

- Grundschule Essenrode: Das neue Eingangs-Element soll bald eingebaut werden.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang