Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
In der Gemeinde lodern die Osterfeuer

Lehre In der Gemeinde lodern die Osterfeuer

Lehre. In den Ortschaften der Gemeinde Lehre gibt es am Samstag und Sonntag, 19. und 20. April, die traditionellen Osterfeuer.

Voriger Artikel
Handball-Feriencamp: Bundesliga-Profi gab dem Nachwuchs viele Tipps
Nächster Artikel
Asylheim: Mann übel verprügelt

Osterfeuer in Lehre: In allen acht Ortschaften der Gemeinde wird gefeiert.

Quelle: Photowerk (mv)

Eine Übersicht:

- Beienrode: Die Junge Gesellschaft veranstaltet am 20. April ab 19 Uhr das Osterfeuer am Ortsausgang in Richtung Glentorf .

- Essehof: Die Freiwillige Feuerwehr sorgt am 19. April ab 19 Uhr für das Osterfeuer am Esseteich (Wirtschaftsweg an der A 2).

- Essenrode: Das Osterfeuer veranstaltet am 19. April die Freiwillige Feuerwehr ab 18 Uhr am Osterfeuerplatz (Verlängerung Bäckerberg in Richtung Grassel).

- Flechtorf: Die Freiwillige Feuerwehr sorgt am 20. April ab 19 Uhr für das Osterfeuer am Osterfeuerplatz (Freifläche auf der Verlängerung der Hattorfer Straße).

- Groß Brunsrode: Der Förderverein der Feuerwehr führt das Osterfeuer am 20. April ab 18 Uhr am Festplatz (Verlängerung der Dorfstraße) durch.

- Klein Brunsrode: Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am 19. April ab Einbruch der Dunkelheit (zirka 18.30 Uhr) ein Osterfeuer am Rodelplatz (in Richtung Ehmen).

- Lehre: Die Jugendfeuerwehr ist am 20. April Veranstalter des Osterfeuers auf der Fläche zwischen Schunter und Sportplatz. Beginn ist um 18 Uhr.

- Wendhausen: Die Freiwillige Feuerwehr richtet am 19. April ab 18 Uhr das Osterfeuer am Wirtschaftsweg in Verlängerung des Unterdorfs aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr