Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Holger Deutsch bleibt Brandmeister

Klein Twülpstedt Holger Deutsch bleibt Brandmeister

Klein Twülpstedt. Auf ein ruhiges Jahr blickte Ortsbrandmeister Holger Deutsch jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klein Twülpstedt zurück. Lediglich zu einem Hilfeleistungseinsatz rückte die Ortswehr aus. Umso mehr Zeit verbrachten die Feuerwehrleute dafür mit der Sanierung ihres Feuerwehrgerätehauses.

Voriger Artikel
Rund 40 Aussteller bei Modelleisenbahnbörse
Nächster Artikel
Flechtorf: Gewerbepark wächst weiter

Klein Twülpstedt: Die Ortswehr hatte Jahreshauptversammlung, Holger Deutsch (l.) bleibt Brandmeister.

Quelle: Photowerk (ts)

In vielen Stunden räumten die Mitglieder die Fahrzeughalle aus, die einen neuen Fußboden bekommen sollte. Das dauerte länger als gedacht. Doch die Ortswehr nutzte die Zeit, renovierte das komplette Gerätehaus von innen, wusch die Decken ab und strich die Wände neu. Außerdem wurde ein neuer Container aufgestellt und die Küche erneuert.

Insgesamt hat die Ortswehr aktuell 111 Mitglieder, sechs davon in der Jugendfeuerwehr, 27 aktive, acht in der Altersabteilung und 69 fördernde Mitglieder. Aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr übernommen wurden Sören Burghardt und Nico Merkl.

Außerdem standen Wahlen an: Holger Deutsch wurde für weitere sechs Jahre zum Ortsbrandmeister gewählt, Oliver Schulz zum Gruppenführer. Neuer Kassenprüfer ist Dietmar Kath.

Der Jugendbetreuer Sebastian Becker berichtete im Auftrag des scheidenden Jugendbetreuers Mathias Merkl über die Erfolge der Jugendfeuerwehr, die sich für die Bezirkswettkämpfe in Göttingen qualifizierte. Die Jugend wird jetzt von Nico Merkl, Sebastian Becker und Steffen Burghardt betreut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände