Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Historischer Grenzstein strahlt in neuem Glanz
Wolfsburg Velpke/Lehre Historischer Grenzstein strahlt in neuem Glanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 17.10.2016
Historischer Grenzstein in Büstedt aufgepeppt: Lutz Bieri, Bernd Bomballa und Steffen Wetterling (v.l.).
Anzeige

Damit möchten er dazu beitragen, diese Stelle der ehemaligen Grenze besonders für Fahrradtouristen noch interessanter zu machen. Die Gestaltung des Umfeldes am Grenzstein geschah in Abstimmung mit der Samtgemeinde Velpke, dem Landkreis Helmstedt und der Denkmalschutzbehörde.

In den vergangenen Tagen fassten die Vereinsmitglieder das Umfeld des Steins mit Rasenborden ein und pflasterten die etwa zwei Quadratmeter große Fläche mit Granitsteinen. Zusätzlich erhielt der Grenzstein eine Infotafel, auf der seine Bedeutung und Informationen zum ehemaligen Herzogtum Braunschweig und dem Königreich Preußen festgehalten sind.

Der Oebisfelder Heimatverein ist nicht zum ersten Mal auf niedersächsischer Seite aktiv gewesen. Bereits im November 1999 wurde auf Büstedter Seite auf Initiative der Oebisfelder Heimatfreunde und mit Hilfe des Velpker Heimatvereins eine große Informationstafel zur früheren innerdeutschen Grenze aufgestellt. Die Fläche dafür stellte der Landwirt Schwarzkopff kostenlos zur Verfügung.

Wegen räuberischen Diebstahls muss sich in Lehre ein 31 Jahre alter Mann verantworten. Der aus Rumänien stammende Beschuldigte hatte am Freitagmittag zwei Flaschen Likör aus den Auslagen eines Einkaufsmarktes gegriffen und versucht zu flüchten. Ein Angestellter konnte den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

17.10.2016

Lehre. Viele gut gebrauchte Waren an 160 Verkaufstischen und ein großes kulinarisches Angebot: Der 27. Herbstflohmarkt in der Börnekenhalle in Lehre, den der Kulturverein mit Unterstützung vieler weiterer Vereine ausrichtete, ließ am Samstag und am gestrigen Sonntag keine Wünsche offen.

16.10.2016

Wendhausen/Essehof. Bei den Straßensanierungen in der Gemeinde Lehre geht es jetzt in die Vollen: Zusätzlich zur Vollsperrung der Kreisstraße 33 bei Flechtorf, die am Montag startet, wird ab Mittwoch, 19. Oktober, auch die Landesstraße 635 zwischen Wendhausen und Einmündung Kreisstraße 59 komplett gesperrt.

14.10.2016
Anzeige