Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Heringessen und Fusions-Vortrag
Wolfsburg Velpke/Lehre Heringessen und Fusions-Vortrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 22.02.2015
Leckere Tradition: Die Velpker CDU lud wieder zum politischen Heringessen ins Schützenheim ein. Quelle: Foto: Imke Schulze

„Wir freuen uns, dass die Hütte voll ist“. Mit diesen Worten begrüßte Roland Sahr, CDU Vorsitzender, die Gäste. Rednerin Angelika Jahns, innenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, informierte über den aktuellen Stand auf Landesebene zum Thema kommunale Fusionen. Auf Antrag ihrer Partei solle eine Enquete-Kommission (überfraktionelle Arbeitsgruppe) gegründet werden, die zukunftsfähige kommunale Strukturen für die Region Helmstedt, Wolfsburg, Wolfenbüttel und Gifhorn auf den Weg bringen soll. Im März könne dieser Beschluss zur Gründung im Landtag gefasst werden. „Wir müssen nachhaltige Strukturen für unseren Raum schaffen, und ich bin fest überzeugt, dass wir eine vernünftige Lösung hinbekommen“, sagte sie zuversichtlich. Im Anschluss gab’s leckeren Hering und die Vorsfelder Drömlingssänger hoben die Stimmung mit mehreren Shanty-Liedern.

Besucher Dieter Deutsch und Ehefrau Renate gefiel der Abend: „Geselliges Beisammensein, interessante Themen, Leute treffen und leckerer Hering - das macht diese Veranstaltung aus.“

iks

Flechtorf. Das Gerätehaus der Feuerwehr Flechtorf besichtigte der Ortsrat Donnerstagabend vor seiner Sitzung. Nach dem Brand im Dezember gleicht das Gebäude derzeit einem Rohbau.

20.02.2015

Danndorf. Dem Haushalt für 2015 hat der Gemeinderat Danndorf am Donnerstagabend zugestimmt, inklusive 750.000 Euro Investitionen für den Anbau von zwei Kinderkrippenräumen (WAZ berichtete) und 20.000 Euro für eine Bedarfsampel an der Grafhorster Straße. Die geplante Kreditaufnahme beträgt 282.00 Euro.

20.02.2015

Lehre. Die Schunterbühne in Lehre besteht jetzt schon seit 16 Jahren. Und es geht weiter bergauf: Aktuell hat die Bühne 53 Mitglieder, im letzten Jahr kamen sieben neu dazu. Das berichtete der Vorsitzende Bernd Hahn jetzt bei der Jahreshauptversammlung. Außerdem standen Vorstands-wahlen an.

19.02.2015