Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Hausbesitzerin (70) vertrieb Einbrecher

Papenrode Hausbesitzerin (70) vertrieb Einbrecher

Papenrode. Auge in Auge mit dem Dieb: Eine Hausbesitzerin (70) hat am Mittwoch im Schneeberg in Papenrode einen Einbrecher vor ihrem Haus überrascht. Der Unbekannte flüchtete mit einem Komplizen in einem Auto.

Voriger Artikel
Gemeinde will Beleuchtung auf LED umstellen
Nächster Artikel
Jahnstraße: Ortsrat stimmt für Halteverbot

Einbruch über die Terrasse: Eine Hausbesitzerin (70) aus Papenrode schlug einen Dieb in die Flucht.

Quelle: Archiv

Gegen 10.45 Uhr fuhr die Frau weg, gegen 12.30 kam sie nach Hause zurück - und sah noch einen Unbekannten über ihre Terrasse zur Straße flüchten. Dort stieg der Mann zu einem Komplizen in einen beige-farbenen Opel Astra, der in Richtung Klein Twülpstedt flüchtete.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Täter die Terrassentür aufgebrochen und nahezu alle Räume durchsucht hatten. Was fehlt, steht bisher ebenso wenig fest wie die Schadenshöhe.

Der mutmaßliche Täter, der über die Terrasse lief, war schlank und trug ein rotes T-Shirt. Eventuelle Zeugen sollten sich unter Telefon 05364-97070 bei der Polizei melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr