Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Haltestellen mit Graffiti besprüht

Lehre Haltestellen mit Graffiti besprüht

Lehre. Unbekannte Täter haben in der Gemeinde Lehre Bushaltestellen, Stromkästen und Bekanntmachungskästen beschmiert. Der Schaden liegt laut Gemeinde bei mehreren Tausend Euro allein für die Reinigungskosten.

Voriger Artikel
Das Rathaus wird grundsaniert
Nächster Artikel
Essehof: Im Tierpark leben 350 Tiere

Mit Graffiti beschmiert: Zahlreiche Bushaltestellen in der Gemeinde Lehre. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Photowerk (bb)

Vor allem die Ortschaften Groß Brunsrode und Essenrode waren betroffen. Die Täter waren vermutlich in der Nacht vom 25. auf den 26. Juli unterwegs.

Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige erstattet. Zeugen sollten sich bei der Polizeistation Lehre unter Telefon 05308/ 406990 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg