Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Haltestellen mit Graffiti besprüht

Lehre Haltestellen mit Graffiti besprüht

Lehre. Unbekannte Täter haben in der Gemeinde Lehre Bushaltestellen, Stromkästen und Bekanntmachungskästen beschmiert. Der Schaden liegt laut Gemeinde bei mehreren Tausend Euro allein für die Reinigungskosten.

Voriger Artikel
Das Rathaus wird grundsaniert
Nächster Artikel
Essehof: Im Tierpark leben 350 Tiere

Mit Graffiti beschmiert: Zahlreiche Bushaltestellen in der Gemeinde Lehre. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Photowerk (bb)

Vor allem die Ortschaften Groß Brunsrode und Essenrode waren betroffen. Die Täter waren vermutlich in der Nacht vom 25. auf den 26. Juli unterwegs.

Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige erstattet. Zeugen sollten sich bei der Polizeistation Lehre unter Telefon 05308/ 406990 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr