Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Hallen-Flohmarkt steigt zum 25. Mal
Wolfsburg Velpke/Lehre Hallen-Flohmarkt steigt zum 25. Mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 03.10.2014
Stöbern, feilschen, kaufen: Am Wochenende steigt der inzwischen 25. Hallen-Flohmarkt in Lehre. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

„Die rund 320 Flohmarkttische wurden wie üblich Anfang September vergeben und waren schnell restlos ausverkauft“, so Andreas Busch, Vorsitzender des Kulturvereins. An den Flohmarkttagen kann dann wieder nach Herzenslust gestöbert, gefeilscht und gehandelt werden.

Für das leibliche Wohl sorgen die Vereine aus Lehre - so gibt es Bratwurst und Bier und die Schützendamen machen Waffeln. Da die Landfrauen nach 24 Jahren wegen Nachwuchsproblemen keinen Kuchen mehr machen können, springen hier die Feuerwehrdamen aus Lehre ein und übernehmen den Samstagsverkauf. Am Sonntag gibt es dann Kuchen vom Liederkreis und von den Kleingärtnern.

Neben vielen Besuchern und Ausstellern aus den Nachbarstädten Braunschweig und Wolfsburg kommen auch viele Besucher aus der Region. „Alle schätzen dabei die wetterunabhängige Unterbringung und die einzigartige Mischung aus Verkauf, Ankauf, Vereinsgemeinschaftsarbeit und Kommunikation“, so Busch.

Velpke. Das Gewerbegebiet Grafhorst/Velpke geht in die zweite Runde: Nachdem zuletzt der Samtgemeinderat dem Plan der Gemeinderäte einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, beraten die Räte jetzt erneut über das Thema. Heute tagt um 18 Uhr der Rat der Gemeinde Velpke.

29.09.2014

Lehre. Eine Fahrradtour zum Thema Wasser veranstaltete der ADFC Braunschweig jetzt in Kooperation mit dem Wasserverband Weddel-Lehre (WWL). Auch an zwei Stationen in Lehre machten die Radler Halt.

02.10.2014

Lehre. Am Samstagnachmittag stellte sich die Freiwillige Feuerwehr Lehre mit einem Tag der offenen Tür vor. Am Feuerwehrgerätehaus wurde den Besuchern einige Simulationen und Aktionen geboten. Rund 250 Besucher kamen zum Fest in der Eitelbrotstraße.

28.09.2014
Anzeige