Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Grundschüler aus Essenrode erkunden das Rathaus Lehre
Wolfsburg Velpke/Lehre Grundschüler aus Essenrode erkunden das Rathaus Lehre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 30.01.2015
Zu Besuch im Rathaus Lehre: Grundschüler aus Essenrode.
Anzeige

Vor allem staunten die Kinder über die Arbeitsbelastung des Bürgermeisters: „70 Stunden pro Woche arbeite ich für die Gemeinde Lehre“, erklärte Westphal den Grundschülern. Im Rahmen des Sachkundeunterrichts informierten sich die Drittklässler über die Dauer seiner Amtszeit, die Fusionsmöglichkeiten mit anderen Kommunen und über die Schließung der Schule Wendhausen. Besonders fasziniert waren sie vom Archiv im Rathauskeller. „Ich fand das richtig gut“, betonte Aaron Parzy (8).

Außerdem lernten die Kinder unter der Leitung ihrer Lehrerin Brigitte Fabig die Kita-Verwaltung und das Ordnungsamt kennen. Eine Frage war: Darf man tote Haustiere im Garten vergraben? „Nein, das ist nicht erlaubt“, sagte Ordnungsamtsmitarbeiter Stefan Cohrs. Er berichtete auch über seine Arbeit mit Flüchtlingen.

Außerdem lernten die Grundschüler Steuerverwaltung sowie Finanzwesen und Controlling kennen. „Das Rathaus ist toll“, schwärmte Maris Penno (9). „Mir hat der Tag gut gefallen.“

Groß Brunsrode. Mit zwei gut besuchten Partys in der Gaststätte „Zum Krug“ feierte der SV Brunsrode am Wochenende Fasching. Die Erwachsenen tanzten am Samstag zu Schlagern und Discomusik. Am Sonntag freuten sich die Kinder über lustige Spiele.

26.01.2015

Rickensdorf. Auf der Hauptversammlung des SV Papenrode-Rickensdorf wurde Burkhard Pötsch aus Rickensdorf einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dieter Petrich ist sein Stellvertreter. Höhepunkt war die Ehrung von Manfred Winter für 50-jährige Mitgliedschaft.

26.01.2015

Meinkot. Über eine hervorragende Beteiligung beim Schweinepreisschießen freuten sich jetzt die Verantwortlichen des Schützenvereins Meinkot: 135 Teilnehmer nahmen teil - und jeder erhielt einen Preis.

25.01.2015
Anzeige