Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Grundpreis für Trinkwasser steigt

Lehre Grundpreis für Trinkwasser steigt

Der Wasserverband Weddel-Lehre (WWL) beschloss bei der Verbandsversammlung in Cremlingen jetzt die neuen Preisblätter für Trink- und Abwasser, die ab Januar 2016 gelten. Der monatliche Grundpreis steigt, das Nutzungsentgelt ändert sich nicht.

Voriger Artikel
„The Voice of Germany“: Ayke Witt wird Zweiter
Nächster Artikel
„Wir wollen Ortsteil von Wolfsburg werden“

Preiserhöhung: Die Kosten für Trinkwasser steigen ab Januar 2016 sowohl in der Gemeinde Lehre als auch in der Samtgemeinde Velpke.

Quelle: Foto: dpa

Für die Trinkwasserversorgung im gesamten Verbandsgebiet passt der WWL den monatlichen Grundpreis an, der von der Wasserzählergröße abhängig ist. Für eine durchschnittliche Haushaltsgröße bedeutet das inklusive Umsatzsteuer 6,42 Euro im Jahr. Das Nutzungsentgelt je Kubikmeter Trinkwasser bleibt konstant: 1000 Liter Trinkwasser kosten 1,50 Euro; ein Liter 0,0015 Euro.

WWL-Geschäftsführerin Viktoria Wagner und Verbandsvorsteher Günter Eichenlaub erläuterten die Hintergründe für die Preisanpassung: Der WWL müsse Preissteigerungen für Energie, gestiegene Personalkosten und die zu Beginn des Jahres um 50 Prozent erhöhte Wasserentnahmegebühr des Landes Niedersachsen gegenfinanzieren. Benachbarte Versorger hätten ihre Preise aufgrund der gestiegenen Wasserentnahmegebühr des Landes bereits im Frühjahr dieses Jahres angehoben.

In Cremlingen und Lehre wird auch der Grundpreis für die Schmutzwasserentsorgung angepasst, auch hier ist der genaue Betrag abhängig von der Größe des installierten Wasserzählers. Für eine durchschnittliche Haushaltsgröße bedeutet die Erhöhung laut WWL sechs Euro zusätzlich im Jahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang