Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Grundpreis für Trinkwasser steigt
Wolfsburg Velpke/Lehre Grundpreis für Trinkwasser steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 18.12.2015
Preiserhöhung: Die Kosten für Trinkwasser steigen ab Januar 2016 sowohl in der Gemeinde Lehre als auch in der Samtgemeinde Velpke. Quelle: Foto: dpa

Für die Trinkwasserversorgung im gesamten Verbandsgebiet passt der WWL den monatlichen Grundpreis an, der von der Wasserzählergröße abhängig ist. Für eine durchschnittliche Haushaltsgröße bedeutet das inklusive Umsatzsteuer 6,42 Euro im Jahr. Das Nutzungsentgelt je Kubikmeter Trinkwasser bleibt konstant: 1000 Liter Trinkwasser kosten 1,50 Euro; ein Liter 0,0015 Euro.

WWL-Geschäftsführerin Viktoria Wagner und Verbandsvorsteher Günter Eichenlaub erläuterten die Hintergründe für die Preisanpassung: Der WWL müsse Preissteigerungen für Energie, gestiegene Personalkosten und die zu Beginn des Jahres um 50 Prozent erhöhte Wasserentnahmegebühr des Landes Niedersachsen gegenfinanzieren. Benachbarte Versorger hätten ihre Preise aufgrund der gestiegenen Wasserentnahmegebühr des Landes bereits im Frühjahr dieses Jahres angehoben.

In Cremlingen und Lehre wird auch der Grundpreis für die Schmutzwasserentsorgung angepasst, auch hier ist der genaue Betrag abhängig von der Größe des installierten Wasserzählers. Für eine durchschnittliche Haushaltsgröße bedeutet die Erhöhung laut WWL sechs Euro zusätzlich im Jahr.

Klein Twülpstedt. Am Ende hat es nicht ganz gereicht: Ayke Witt (23) aus Klein Twülpstedt hat bei der TV-Show „The Voice of Germany“ den zweiten Platz belegt. Zur Siegerin wählten die TV-Zuschauer gestern Abend seine Konkurrentin Jamie-Lee Kriewitz.

17.12.2015

Flechtorf. Als erste Ortsfeuerwehr in der Gemeinde Lehre hat die Feuerwehr Flechtorf ein eigenes Logo. Auch ein Slogan soll den Wiedererkennungseffekt der Flechtorfer stärken.

17.12.2015

Velpke. Im April hatten Unbekannte den Bankautomaten der Velpker Sparkassenfiliale gesprengt (WAZ berichtete). 300 im gesamten Bundesgebiet. Jetzt hat das Landeskriminalamt die Ermittlungen in Niedersachsen übernommen und richtet eine Sonderkommission (Soko) ein.

16.12.2015