Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Teure Kita: Twülpstedt braucht mehr Geld

Teure Kita: Twülpstedt braucht mehr Geld

Groß Twülpstedt. Die Gemeinde Groß Twülpstedt hatte für den Kita-Anbau rund 320.000 Euro zurückgelegt, doch das reicht für die Bezahlung der Baufirmen nicht aus. 44.000 Euro fehlen. Deshalb holt Samtgemeindedirektor Hans Werner Schlichting jetzt Angebote für einen Kredit ein.

Voriger Artikel
Einbrüche in Gaststätte und Kosmetikstudio
Nächster Artikel
WWL Lehre: Wasserpreise bleiben stabil

Schön, aber auch ganz schön teuer: Der Kita-Anbau kostet jetzt deutlich mehr.

Quelle: Foto: Archiv

Der Gemeinderat stimmte am Montagabend mit zusammengebissenen Zähnen dafür, beauftragte die Verwaltung aber zu prüfen, ob das Architekturbüro in Regress genommen werden kann. Denn die ursprüngliche Planung der Architektin ging von rund 100.000 Euro Kosten weniger aus. Allerdings, so Schlichting, fehlten etliche Baumaßnahmen in der Ausschreibung, vom Sockelfundament über die Umleitung von Versorgungsleitungen bis zum Abtransport des Bodens.

Hinzu kamen zusätzliche Maßnahmen (Stahlstützen, Sicherheitsglas, Fußleisten, Bodenfliesen, Toilettenpapierhalter). Folglich reicht der Etat nicht, Kopfschütteln in allen Fraktionen. Ein Kredit ist nunmehr wohl unumgänglich. „Die Handwerker haben ein Anrecht darauf, bezahlt zu werden“, schloss Bürgermeisterin Heike Teuber schließlich die Diskussion.

Einstimmig sprach sich der Rat für Ausgleichsmaßnahmen im Rahmen des Bebauungsplans „Auefeld West“ sowie für den Umbau der Bushaltestelle Sesbeke-Süd aus.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg