Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Groß Brunsrode: Nachtwanderung kam wieder bei allen gut an

Groß Brunsrode Groß Brunsrode: Nachtwanderung kam wieder bei allen gut an

Groß Brunsrode. Das war schön: Auch in diesem Jahr hatte der SV Brunsrode zu der beliebten Nachtwanderung eingeladen. Rund sechs Kilometer ging es am Samstagabend durch die Feldmark.

Voriger Artikel
Nach elf Monaten Bauzeit:Schnelles DSL für sieben Orte
Nächster Artikel
Stimmung: Sechs Musikzüge, 500 Besucher

Groß Brunsrode: Die traditionelle Nachtwanderung führte die Teilnehmer am Samstagabend durch die Ortschaft und die angrenzende Feldmark.

Quelle: Photowerk (bas)

In diesem Jahr fand die Traditionsveranstaltung bereits zum 43. Mal statt - und auch wenn diesmal wegen zahlreicher Parallelveranstaltungen die Resonanz nicht ganz so groß war wie sonst, war die Wanderung ein schöner Erfolg: „Das Wetter hat mitgespielt und alle hatten ihren Spaß“, so Lothar Bremer, Vorsitzender des SV Brunsrode. Gemeinsam mit Hans Erich Kühne führte er die Gruppe von der Turnhalle aus in Richtung Wald, dort ging es weiter durch die Feldmark. An dem neuen Teich des BUND legten die Wanderer eine kurze Pause ein. Dann ging es weiter bis zum Brunsroder Sportheim. Insgesamt legte die Gruppe so etwa sechs Kilometer zurück. Im Sportheim klang der Abend dann bei einem Abendessen gesellig aus. Alle hoffen, dass die Wanderung im nächsten Jahr wieder stattfindet.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände