Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Grinch-Glühwein und Lehrscher Marzipan

Weihnachtsmarkt in Lehre Grinch-Glühwein und Lehrscher Marzipan

Alle Jahre wieder: Lehre lud jetzt zum 31. Lehrscher Weihnachtsmarkt an der Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ in der Campstraße ein. Der Kulturverein verwandelte mit vielen anderen Verbänden sowie der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde die Straße rund um den Kirchturm in ein Winterwunderland.

Voriger Artikel
Immer mehr Einbrüche: Polizei kontrollierte
Nächster Artikel
Am Reiterhof Meinkot: Auto geriet plötzlich in Brand

Lehre: Der Weihnachtsmarkt rund um den Kirchturm in der Campenstraße kam gut an.

Quelle: Britta Schulze

Lehre. Der Weihnachtsmarkt lockte insgesamt 1000 Besucher mit frischen Waffeln, Fleisch und Gemüsepfannen, geräucherten Forellen und dem Lehrscher Marzipan an. Neben dem traditionellen Glühwein gab es auch besondere Eigenkreationen wie den lieben Grinch (ein warmes, grünes, alkoholfreies Getränk) oder den bösen Grinch (mit Schuss) vom Kniffelclub Lehre.

Der erstmalige Verkauf vom Lehrschipan, Marzipan aus Lehre, war ein voller Erfolg, da der Kulturverein am Ende des Marktes den Ausverkauf meldete. Für die richtige Stimmung in der Adventszeit sorgten der Posaunenchor mit traditionellen Weihnachtsliedern und der Lichtergottesdienst in der Kirche.

Die Märchenstunde in Tante Gilles gemütlich hergerichteter Garage kam bei den Kleinen Gästen gut an und auch der Weihnachtsmann mit einem Sack voll Süßigkeiten brachte die Kinderherzen zum strahlen.

Im Gemeindezentrum erwartete die Besucher eine große Vielfalt an Kunsthandwerksständen mit gestrickten Mützen und schönen getöpferten Schalen - eine gelungene Veranstaltung.

liz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr