Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Grafhorst: Viele Blutspenderkamen als schaurige Hexen
Wolfsburg Velpke/Lehre Grafhorst: Viele Blutspenderkamen als schaurige Hexen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.10.2013
Solaranlagen und Co: In der Samtgemeinde Velpke wurde 2010 doppelt so viel Strom erzeugt wie verbraucht. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Alle Gewinner bekamen Blumen, Gutscheine und Sachspenden. Zwar gingen andere kostümierte Blutspender wie Sebastian Würfel, Susanne Draffehn oder Bettina Freiberg leer aus, hatten aber wie die Gewinner ihren Spaß daran, sich zu verkleiden.

Insgesamt spendeten 72 Menschen Blut, darunter waren sieben Erstspender. „Das ist ein tolles Ergebnis“, freute sich Feuerwehrmann und DRK-Blutspende-Organisator Carsten Springer. Er selbst spendete zum 40. Mal Blut, Wilhelm Lippelt aus Rickensdorf sogar zum 112. Mal.

Die Regionalredaktion des TV-Senders Sat1, die sich angekündigt hatte, sagte kurzfristig ab. Aber der DRK-Blutspendedienst selbst will eine zweiseitige Reportage für ihre bundesweite Publikation „Blutspende heute“ über das gelebte Ehrenamt in Grafhorst erstellen.

  • Die nächste Spenden-Aktion ist für Anfang April geplant, neues Motto nicht ausgeschlossen.

iks

Groß Brunsrode. In vielen Orten wird aktuell das Internet ausgebaut (WAZ berichtete). Doch Groß Brunsrode geht wieder leer aus. „Das kann doch nicht sein“, ärgert sich René Gleitsmann.

17.10.2013

Danndorf. Ein fröhliches Oktoberfest feierten jetzt die Bewohner im Seniorenwohnhaus „Am Drömling“ in Danndorf. Die Mitarbeiter hatten den Gemeinschaftsraum für diesen Anlass extra in den Farben Weiß-Blau dekoriert, Wimpel aus dem Freistaat Bayern aufgehängt und für volkstümliche Musik gesorgt.

20.10.2013

Lehre. Jetzt liegt der neue Entwurf für den Haushalt 2014 der Gemeinde Lehre auch öffentlich vor. Zwar weist der Plan einen Fehlbedarf von rund 148.000 Euro auf, doch mit Hilfe des Zukunftsvertrags kann der Ausgleich erreicht werden (WAZ berichtete). Die Details:

16.10.2013
Anzeige