Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Grafhorst: Prächtiges Oktoberfest mit 750 Gästen

Festzelt platzte fast aus allen Nähten Grafhorst: Prächtiges Oktoberfest mit 750 Gästen

„O’zapft is“ hieß jetzt in Grafhorst: 750 Besucher strömten in das prächtig geschmückte Festzelt. Fast alle Gäste hatten sich dem Anlass entsprechend gekleidet und trugen Tracht. Zum Auftakt gab’s Freibier.

Voriger Artikel
Landfrauenverein Velpke besteht seit 70 Jahren
Nächster Artikel
Samtgemeinde Velpke: 150 Freiwillige bei der Müllsammelaktion

Es stimmt einfach alles: Das Oktoberfest in Grafhorst lockte 750 Besucher ins Festzelt, fast alle trugen Tracht.

Quelle: Burkhard Heuer

Grafhorst.

Auch in Sachen Farbenpracht und Vergnügen sprengte das fröhliche Treiben auf dem Schützenplatz alle Vorstellungen: Damen im schicken Dirndl, die Herren in weiß-blauen Hemden mit Krachledernen und mächtigen Filzhüten sorgten für bayerisches Flair der Extraklasse. Die Fünf-Mann-Kapelle „Almrausch“ erwies sich als perfekter Stimmungsmacher, band das Publikum immer wieder mit ein und sorgte für eine rappelvolle Tanzfläche.

Das muss sein

Das muss sein: Mit dem Fassanstích begann das Grafhorster Oktoberfest.

Quelle: Burkhard Heuer

Begonnen hatte das dritte Grafhorster Oktoberfest mit dem Fassanstich durch Schützenkönig Ingo Faber (49). „Für mich ein Höhepunkt meiner Regentschaft!“ Und er meisterte seine Aufgabe mit drei Schlägen, ohne etwas vom kostbaren Nass zu verschwenden. Darüber freute sich auch Verkaufsleiter Thorsten Timmreck vom Wolters Hofbrauhaus und spendierte spontan 30 Liter Freibier.

„Eine super Veranstaltung“ - so das Fazit von Heike Mieß (44), die nebst Freunden und Freundinnen der „Wurzelpeterfreunde“ und „Team Grafhorst“ per Fußmarsch gekommen war. „Das Fest ist ein echter Renner für den kleinen Ort“, so Mieß. Schützenvereins-Vorsitzender Florian Rinke (24) verriet das Erfolgsrezept: „Hier ziehen alle an einem Strang“. Er freute sich über Gäste aus Oebisfelde und Umgebung ebenso wie über tatkräftige Unterstützung: „Ehrenmitglied Monika Kolbe beispielsweise hat den Vorverkauf wieder bravourös gemeistert.“

Von Burkhard Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr