Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Glitzer-Eier und Servietten-Bilder

Velpke Glitzer-Eier und Servietten-Bilder

Velpke. Osterbasteln stand jetzt im Jugendzentrum Velpke für Sechs- bis Zwölfjährige auf dem Ferienprogramm. Die Kinder aus der Samtgemeinde Velpke waren eifrig bei der Sache.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen zu Quad-Diebstahl
Nächster Artikel
Wohnbau-Pläne: Nachbarn sauer

Aktion im Jugendzentrum Velpke: Im Rahmen des Ferienprogramms gestalteten Kinder und Jugendliche Ostereier.

Quelle: Foto: Imke Schulze

Prinzessinnen-Glitzer-Eier, marmorierte Eier, Bast-Eier oder Eier mit Servietten-Technik, alles machten die Kinder selber. „Ich habe vier Eier bemalt“, berichtet Alex Hennig (8) ganz stolz. Eines will er seiner Mutter schenken. Aber auch das Malen von Windows-Color-Bildern kam bei vielen gut an. Als Besonderheit hatte Jugendzentrum-Leiter Matthias Canu auch „Egg-Art“ im Angebot: Auf Din-A-2-Bögen malten die Kinder Bilder im Kandinsky-Stil - auf jedem war auch ein Ei zu sehen.

In diesem Jahr wird das Ferienprogramm besonders gut angenommen. „Die Kurse waren nach drei Tagen alle voll“, sagt Canu. „Wir waren mit 36 Kindern im Takka-Tukka-Land in Gifhorn und hätten noch 20 mehr mitnehmen können, so groß war die Nachfrage.“

Am Gründonnerstag (17. April) endet das Ferienprogramm mit einem Tag der offenen Tür im Juze im Sägemühlenweg. Alle interessierten Kinder sind zwischen 14.30 und 17 Uhr willkommen.

Wer regelmäßig über das wachsende Angebot im Juze für die Sechs- bis Zwölfjährigen informiert werden möchte, kann sich per E-Mail an jugendzentrum.velpke@t-online.de in den Info-Verteiler aufnehmen lassen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr