Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Glätteunfall bei Grafhorst

Grafhorst Glätteunfall bei Grafhorst

Mit leichten Verletzungen wurde am Morgen ein 49 Jahre alter  Ford-Fahrer aus Oebisfelde nach einem Unfall auf eisglatter  Kreisstraße 60 zwischen Grafhorst und Danndorf ins Wolfsburger  Klinikum eingeliefert.

Voriger Artikel
Danndorf: Adventskranz hängt am Maibaum
Nächster Artikel
Zahlreiche Besucher beim traditionellen Weihnachtsmarkt

Unfall durch Eisglätte: Ein 49-jähriger Wolfsburger wurde leichtverletzt ins Klinikum gebracht.

Der Kleinbus des 49-Jährigen wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

Den ersten Erkenntnissen nach setzte der Ford-Fahrer um 06.35 Uhr zum Überholen an, als sein Fahrzeug ausbrach und nach links von der Fahrbahn abkam.

Der Ford drehte sich und schleuderte in den Straßengraben. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr