Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Glätteunfall: Zwei Schwerverletzte in Groß Brunsrode

Pkw kam von der Fahrbahn ab Glätteunfall: Zwei Schwerverletzte in Groß Brunsrode

Am späten Sonntagnachmittag wurde in Groß Brunsrode bei Lehre ein 76 Jahre alter Renault-Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ihr Wagen war von der winterglatten Fahrbahn abgekommen und hatte eine Mauer gestreift. Beide Insassen wurden ins Wolfsburger Klinikum gebracht.

Voriger Artikel
Schwerer Glätteunfall: 69-Jährige kam ums Leben
Nächster Artikel
Tierschutz fordert Kastrationspflicht für Katzen

Auf winterglattem Untergrund kam das Fahrzeug der beiden Unfallopfer von der Straße ab.

Quelle: Archiv

Groß Brunsrode. Den Ermittlungen nach kam der aus der Gemeinde Lehre stammende 76-Jährige auf der winterglatten Alten Hauptstraße um 17.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte eine Grundstücksmauer. Von dort schleuderte das Fahrzeug an den linken Fahrbahnrand und kam nach einigen Metern  zum Stehen.

Beide Insassen wurden schwerverletzt in das Klinikum Wolfsburg gebracht.

An dem Renault entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr