Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geschenk fürs Flechtorfer Dorfarchiv

Flechtorf Geschenk fürs Flechtorfer Dorfarchiv

Flechtorf. Ein schönes Geschenk für das Flechtorfer Dorfarchiv überreichte Werner Denneberg vom Schunterverband jetzt an den Ortsrat Flechtorf: Eine Fotodokumentation über den Umbau des alten Wehrs.

Voriger Artikel
Schützenverein hat neuen Grünkohlkönig
Nächster Artikel
Essenrode: Ortsrat besichtigt TuS-Heim

Geschenk fürs Dorfarchiv: Werner Denneberg (Mitte) überreichte die Fotodokumentation an Helmut Bauwe und Edelgard Hahn.

„Wir haben 13 Querriegel auf 120 Metern Länge ins Flussbett der Schunter setzen lassen“, erläuterte Denneberg die Maßnahme, die der Verband im letzten Jahr wegen Änderungen der EU-Vorschriften durchführte. Durch die Umgestaltung des Wehrs konnte der Höhenunterschied von 1,20 Meter ausgeglichen werden, Fische können die Stelle ohne Probleme passieren. Das letzte Hindernis an der Heiligendorfer Mühle soll in diesem Jahr behoben werden.

Am Rand des Flechtorfer Wehrs entstand eine mit Steinen befestigte Überflutmulde, die dem Hochwasserschutz dient. „Insgesamt flossen rund fünf Millionen Euro in die Renaturierung der Schunter“, so Denneberg. Der allergrößte Teil stammte aus Fördermitteln. Doch immerhin: „Diese Art des Hochwasserschutzes zwischen Flechtorf und Lehre hat die Gemeinde keinen Cent gekostet“, betont der frühere Gemeindebürgermeister.

Doch nicht nur Fotos der Umgestaltung könnten bald im Dorfarchiv zu sehen sein, auch einen 120 Jahre alten Eichenbalken brachte Denneberg mit. Jetzt wünscht sich der Ortsrat um Bürgermeisterin Edelgard Hahn nur noch eines: eine kleine Brücke über die Schunter, die auch Spaziergänger nutzen dürfen.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg