Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° stark bewölkt

Navigation:
Gemeinsam gegen wilden Müll

Velpke Gemeinsam gegen wilden Müll

Velpke. Gemeinsam gegen wilden Müll: Am Samstag fand die 21. Müllsammelaktion der Samtgemeinde Velpke statt. Von 9 Uhr bis 12 Uhr befreiten über 100 Helfer und Bürger der Samtgemeinde die nähere Umgebung vom Unrat. Anschließend kamen alle Müllsammler zum „Umweltfest“ im Feuerwehrgerätehaus Velpke zusammen.

Voriger Artikel
Tag der offenen Tür: Feuerwehr stellt sich vor
Nächster Artikel
Lehre: Viele Aktionen beim Tag der offenen Tür

Gegen wilden Müll: In der Samtgemeinde Velpke sammelten Helfer Unrat.

Quelle: Photowerk (he)

Eine saubere und müllfreie Landschaft sind für die meisten Menschen ein wichtiges Stück Lebensqualität: Nach diesem Leitbild sammelten die insgesamt 16 Ortschaften der Samtgemeinde Velpke am Samstagvormittag insgesamt über zwei Kubikmeter Müll. Unter den rund 100 Helfern waren Sport- und Schützenvereine, sowie die Ortsfeuerwehren vertreten. Anschließend wurde der gesammelte Müll in einem Container in Velpke deponiert.

„Diese Aktion soll anregen, keinen Müll in die Natur zu werfen und motivieren, fremden Müll aufzuheben!“, so der stellvertretende Gemeindebrandmeister der Ortsfeuerwehr Velpke Gunnar Schuchmann. Nach getaner Arbeit lud die Samtgemeinde zum „Umweltfest“ im Gerätehaus ein. Für alle Helfer gab es heiße Erbsensuppe und Getränke.

mjs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr