Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinde-Wettstreit der Jugendfeuerwehren

Lehre-Flechtorf Gemeinde-Wettstreit der Jugendfeuerwehren

Flechtorf. Die Freiwillige Feuerwehr Flechtorf richtete am Sonntag die Gemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehren aus. Sieben Gruppen aus der Gemeinde Lehre nahmen teil, am Ende ging Brunsrode als Sieger hervor.

Voriger Artikel
„Neue Reihe“: Geht es bald nur noch in eine Richtung?
Nächster Artikel
Die Polizei warnt vor falschen Polizisten

Konzentration und Schnelligkeit: Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Lehre traten in Flechtorf zum Wettkampf an. Den Sieg holte Brunsrode. 

Quelle: Sebastian Bisch

„Der Tag begann regnerisch, da hatten wir Probleme, die Wettkampfbahn aufzubauen. Aber dann besserte sich das Wetter zum Glück pünktlich zum Start“, sagte Adrian Nabereit, stellvertretender Jugendfeuerwehrwart in Flechtorf. In zwei Disziplinen mussten sich die Teilnehmer messen: Feuerwehrtechnik und Staffellauf mit Hindernissen. Im ersten Teil galt es, fehlerfrei einen Löschangriff aufzubauen, Teil zwei bestand aus dem Absolvieren einer 400-Meter-Bahn mit dem Einrollen eines Schlauchs und dem Werfen von Leinenbeuteln. Neun Wettkämpfer traten pro Gruppe an. Eine Besonderheit war, dass Flechtorf mit gleich zwei Gruppen startete, Wendhausen und Essehof bildeten eine Einheit.

Mit 1372 Punkten sicherte sich die Jugendfeuerwehr Brunsrode den ersten Platz und damit den Wanderpokal der Gemeinde. Wendhausen und Essehof erzielten mit 1353 Punkten Platz zwei, gefolgt von Beienrode mit 1343 Punkten. „Es war eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung“, so das positive Fazit von Nabereit.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr