Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Gemeinde Lehre: Wolfsburger Schulen stehen hoch im Kurs
Wolfsburg Velpke/Lehre Gemeinde Lehre: Wolfsburger Schulen stehen hoch im Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.11.2018
Bildung vor Ort: Die Einschulungszahlen an der Grundschule Lehre sind in diesem Jahr deutlich höher als 2017. Quelle: Roland Hermstein
Gemeinde Lehre

Das Schulangebot ab der fünften Klasse in Wolfsburg ist offenkundig auch für viele Mädchen und Jungen aus der Gemeinde Lehre attraktiv. 347 von insgesamt 644 Schülern aus dem Sekundarbereich besuchen eine weiterführende Schule in der VW-Stadt. Bei den Einschulungszahlen innerhalb der Gemeinde sticht die Grundschule Lehre mit 48 neuen ABC-Schützen in diesem Jahr hervor.

Deutlich mehr Schulanfänger an der Grundschule Lehre

2017 lag diese Zahl an der Grundschule Lehre mit 31 Einschulungen deutlich niedriger, befand sich allerdings auf einem annähernd identischen Level wie 2016 mit 50 Schulstartern. Der deutlich gestiegene Wert lässt sich mit dem Wegfall der Schulbezirke in der Gemeinde Lehre zum Schuljahr 2013/14 erklären. Damals hatte sich eine große Zahl von Eltern für die freie Schulwahl im Grundschulbereich innerhalb der Gemeinde Lehre stark gemacht.

An der Schunterschule gab es in Flechtorf 36 und am Außenstandort Essenrode 21 Neuzugänge, was eine Gesamtzahl von 57 in diesem Jahr bedeutet. Dieser Wert liegt damit wie bereits in den Vorjahren zwischen 52 und 62 ABC-Schützen.

Bei Schülern ab der Klasse fünf aus der Gemeinde Lehre stehen die weiterführenden Schulen in Wolfsburg hoch im Kurs. Diese besuchen im laufenden Schuljahr 347 von 644 Schülern aus dem entsprechenden Alterszeitraum. Das sind 53,88 Prozent.

Den mit Abstand höchsten Wert nimmt die Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule mit 145 Schülern ein. 169 junge Menschen (26,24 Prozent) besuchen in diesem Jahr die Oberschule in Lehre und insgesamt 128 Jugendliche (19,88 Prozent) werden in Braunschweig beschult. Diese Zahlen haben sich im Vergleich zum Vorjahr praktisch nicht verändert. Einziger „Ausreißer“: Die Zahl der Lehr’schen Schüler am Albert-Schweitzer-Gymnasium lag 2017 bei 22 und liegt in diesem Jahr bei 10.

Von Jörn Graue

Melanie aus dem Bruch ist die neue Leiterin der Polizeistation in Lehre. Seit März war die 49-Jährige bereits kommissarisch als Chefin eingesetzt. Nach mehreren Wechseln in den Dienststelle, soll es nun wieder Kontinuität geben.

15.11.2018

Ein unbekannter Täter ist in ein Wohnhaus im Windmühlenweg in Lehre eingestiegen. Womit der Einbrecher nicht gerechnet hatte: Der Hauseigentümer war zu diesem Zeitpunkt zu Hause.

12.11.2018

Mit dem neuen Feuerwehrhaus in Wahrstedt geht es voran. Am Samstag wurde das Richtfest gefeiert.

11.11.2018