Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gegen Schranke: Rollerfahrer in Lebensgefahr

Velpke Gegen Schranke: Rollerfahrer in Lebensgefahr

Velpke.  In Lebensgefahr schwebt ein 24-jähriger Rollerfahrer nach einem schweren Unfall in Velpke. Der junge Mann übersah am Donnerstagabend auf einem Feldweg eine geschlossene Schranke und fuhr nahezu ungebremst dagegen. Laut Polizei war dabei Alkohol im Spiel.

Voriger Artikel
HSV-Allstars zu Gast beim TuS
Nächster Artikel
Blaskapelle aus Oberbayern beim Schützenfest

Schrecklicher Unfall: Gegen diese Schranke prallte ein 24-Jähriger mit seinem Roller, der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Quelle: Boris Baschin

Der fatale Unfall ereignete sich am Vatertag: Gegen 22.10 Uhr war der 24-Jährige mit seinem Roller aus Richtung Helmstedter Straße kommend auf dem Feldweg unterwegs, der zum Sägewerk führt. Der junge Roller-Fahrer übersah offenbar die geschlossene Schranke – er fuhr, ohne zu bremsen, in das Hindernis hinein. Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass sich die Schranke erheblich verbog.

Der 24-Jährige erlitt schwerste Verletzungen am ganzen Körper, ein Rettungswagen brachte ihn ins Wolfsburger Klinikum – er schwebte gestern in akuter Lebensgefahr.

Wie schnell der 24-Jährige unterwegs war, ist noch unklar. Fest steht allerdings, dass er mit seiner Mofa nicht auf dem Feldweg hätte unterwegs sein dürfen. Und: Der junge Rollerfahrer hatte laut Polizei offenbar Alkohol getrunken.
Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr