Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Ganztagsschulen: Planungen laufen weiter
Wolfsburg Velpke/Lehre Ganztagsschulen: Planungen laufen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 06.03.2015
Die Planung der Ganztagsschulen läuft weiter: Einige Eltern sind dagegen, wollen jetzt ein Bürgerbegehren starten. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

„Alle Anträge sind fristgerecht bei der Landesschulbehörde eingegangen“, so Amtsleiter Andreas Busch. Die Genehmigungen sollen jedoch erst gesammelt im zweiten Quartal, also frühestens ab April, erteilt werden. So lange laufen die Planungen für die Offenen Ganztagsschulen jedoch weiter. Inzwischen stehe fest, dass die Gemeinde als Kooperationspartner für das Nachmittagsangebot zuständig sein wird. Gespräche mit Vereinen und Verbänden wegen der Ausgestaltung der AGs am Nachmittag laufen bereits. Das passt nicht allen Eltern. Vor allem einige Flechtorfer hatten sich für den Erhalt der Hortgruppen stark gemacht - die sollen nämlich im Gegenzug geschlossen werden. Ihr nächster Schritt: ein Bürgerbegehren. „Das soll in der nächsten Woche starten“, so Heike Meyerhof.

In der Bürgerfragestunde ging es vor allem um Bus-Probleme. So betonte Sabine Svoboda, dass viele Kinder in Lehre zu spät zum Unterricht kommen, weil die Busse Verspätung haben. Auch Schüler aus Wendhausen verpassen auf dem Weg nach Essenrode pro Woche teilweise eine ganze Schulstunde. Und auch von Essenrode nach Wolfsburg gebe es Probleme, betont Birgit Brendes. Busch versprach, den Landkreis über die Probleme zu informieren.

kau

Lehre. Um sogenannte „Brain-Fitness“ ging es gestern bei einem Aktionstag in der Grundschule Lehre. Alle Klassen beteiligten sich an der Aktion, die Coach Ferdinand Holeva von der Gesundheitsinitiative „Fit4future“ in der Schule durchführte.

05.03.2015

Flechtorf. Die Linden an der Alten Braunschweiger Straße in Flechtorf dürfen bleiben. Seit gestern ist eine Fachfirma dabei, die Bäume nur zurückzuschneiden. Zuletzt hatte die Gemeinde geprüft, ob die prägende Baumreihe gegenüber der Feuerwehr nicht sogar gefällt werden muss.

05.03.2015

Lehre-Flechtorf. Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro erbeuteten im Laufe des Mittwochabends unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Lehre-Flechtorf.

05.03.2015
Anzeige