Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Gammelfleisch ging nach Lehre
Wolfsburg Velpke/Lehre Gammelfleisch ging nach Lehre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 30.03.2015
Geruchstest in einer Fleischerei: Das Landgericht verhandelt einen Gammelfleisch-Skandal, der auch Lehre betrifft. Quelle: Archiv

Der Skandal ereignete sich bereits zwischen 2009 und 2011, nach langen Ermittlungen findet nun der Prozess statt. Angeklagt sind fünf Männer und Frauen zwischen 39 und 65 Jahren, die in einer Vielzahl von Fällen gesundheitsschädliche Lebensmittel in Verkehr gebracht haben sollen.

Der Inhaber eines Handels- und Transportunternehmens habe die nicht zum Verzehr geeigneten Fleischabfälle angeblich zur Entsorgung aufgekauft. Tatsächlich seien dann bei einem anderen Fleischunternehmen von den aussortierten Schwarten und Abfällen Fleischreste abgeschnitten und an Fleischereien im In- und Ausland geliefert worden - auch nach Lehre. Die daraus produzierten Hackfleischprodukte seien teils von Salmonellen befallen gewesen. Offiziell geht es um Verstöße gegen das Lebensmittelrecht, der Prozess beginnt am 14. April.

Grafhorst. Bunt bemalte Eier statt eines Pokals: Der Schützenverein Grafhorst veranstaltete am Freitag im Vereinsheim sein erstes Ostereier-Schießen.

29.03.2015

Bahrdorf. Zum fünften Mal fand am Samstag das Pokalschießen der Bahrdorfer Vereine statt. Neben dem ausrichtendem Schützenverein nahmen auch die Freiwillige Feuerwehr, der TSV Bahrdorf und die Montagsmaler teil. Doch die Gastgeber hatten die Nase vorn und holten den Pokal.

29.03.2015

Velpke. Der Vorstand der Velpker Werbegemeinschaft wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt.

27.03.2015