Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Für mehr Lebensqualität: Gemeinden äußern Wünsche

Velpke Für mehr Lebensqualität: Gemeinden äußern Wünsche

Velpke. Die Lebensqualität auf dem Lande erhalten, auch wenn die Bevölkerung schrumpft und älter wird - das will die Samtgemeinde Velpke. Ein Förderprogramm vom Land könnte bei der Finanzierung einzelner Projekte zu diesem Thema helfen.

Voriger Artikel
Vollheide ist neuer Vize-Brandmeister
Nächster Artikel
VfL Lehre: Vorsitzender im Amt bestätigt

Projekte für mehr Lebensqualität: Die Gemeinden äußerten ihre Wünsche. Darunter ist ein Skaterpark für Velpke (Bild unten).

Wenn bis Juni ein Konzept steht, könnten 2015 schon Gelder fließen.

Bei einem ersten Treffen Mitte Januar (WAZ berichtete) hatten Vertreter der Gemeinden bereits erste Ideen und Wünsche herausgearbeitet. Eine Überblick:

- In der Velpker Gruppe fielen Schlagworte wie Skaterpark, Mehrgenerationenprojekt, Dorfgemeinschaftshaus Wahrstedt, Schulentwicklungsplan, Hundeplatz, Ärztehaus, Friedwald sowie Verbesserung der Mobilität und der Kommunikation unter den Bürgern.

- Die Grafhorster wünschen sich schnelles Internet, Verringerung des Durchgangsschwerlastverkehrs, Unterstützung für Vereine und der Menschen, die nicht mehr mobil sind.

- Auch in Danndorf wird die7 Unterstützung des Ehrenamtes gewünscht. Die Einwohner hoffen nach wie vor auf ein Einkaufszentrum, möchten die ärztliche Versorgung verbessern, einen Mehrgenerationenspielplatz etablieren. Ihnen fehlen Veranstaltungsräume.

- Den Twülpstedtern fehlen schnelles Internet, bessere Busverbindungen, freie Schulwahl. Außerdem fehle Bauland für Bauwillige. Und sie spüren, wie sich die Infrastruktur verschlechtert: Es gibt in den Orten kaum noch Gaststätten, die Vereinsmitglieder werden weniger.

- Genauso in Bahrdorf. Hier kommt noch der Lehrstand vieler Gebäude hinzu.

Ein Gesamtkonzept soll bis Juni erarbeitet werden. Dann muss nur noch das Land grünes Licht geben.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang