Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Freude über zwei moderne Schießanlagen

Velpke Freude über zwei moderne Schießanlagen

Velpke . Gleich zwei neue elektrische Schießanlagen nahmen die Velpker Schützen jetzt in Betrieb. Sowohl der Luftgewehrstand als auch der Kleinkaliberstand wurden umgerüstet.

Voriger Artikel
Haiti-Hilfsbasar brachte 4100 Euro
Nächster Artikel
Michael Peters bringt neues Buch heraus

Weihten den neuen Schießstand ein: Die Luftgewehr-Schützinnen des Velpker Schützenvereins.

Beim jeweiligen Schießen um den Monatspokal wurden die neuen Anlagen eingeweiht. Mit dem Luftgewehr siegte hierbei Schützenkönig Peter Lubudzic, mit dem Kleinkaliber der Vorsitzende Klaus Böhm.

Bereits im März hatte die Generalversammlung die Anschaffung der elektronischen Trefferanzeige für drei Kleinkaliber- und sechs Luftgewehrschießstände beschlossen. Im Oktober wurde die Anlage geliefert. Die Senioren AG hatte sich bereit erklärt, sich um die Installation zu kümmern.

Im November legte sie los: Nach der Demontage der alten Scheiben auf dem Luftgewehrstand war zunächst eine Renovierung des Raumes erforderlich. „Die Rückwand des Raumes, an der die elektronische Trefferanzeige zu montieren war, musste ganz neu aufgebaut und verkabelt werden, ebenso die Seitenwände, die den heutigen Sicherheitsvorschriften nicht mehr entsprachen“, so Sprecher Reinhard Liggesmeier.

Die Arbeiten am Kleinkaliberstand waren nicht ganz so umfangreich. Hier musste das Erdkabel nur über die gesamte Schießstandlänge von 50 Metern verlegt und für die Halterungen der Trefferanzeige ein neues Fundament gegossen werden. Die Schießergebnisse der Schützen können auf einen großen Fernseher im Clubraum übertragen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang