Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Freude bei Feuerwehr: Zwangspause gut überstanden

Lehre-Flechtorf Freude bei Feuerwehr: Zwangspause gut überstanden

Flechtorf. „We are back!“ Mit diesen Worten konnte Ortsbrandmeister Ralf Sprang jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Flechtorf seinen Jahresbericht beenden. Nach dem Feuer im Gerätehaus und der anschließenden Zwangspause ist die Wehr inzwischen wieder komplett einsatzbereit.

Voriger Artikel
Velpke: Jugendfeuerwehren haben 119 Mitglieder
Nächster Artikel
Rentnerin wehrt Trickbetrug ab

Feuerwehr Flechtorf: Der Vorstand und die Beförderten.

Quelle: Privat

In diesem Zusammenhang bedankte sich der Ortsbrandmeister bei Politik und Verwaltung, der Feuerwehr Lehre sowie den Kameraden für die Unterstützung bei der Wiederherstellung des Feuerwehrhauses und der Einsatzbereitschaft der Wehr nach dem verheerenden Brand im Dezember 2014.

Auch die Mitgliederentwicklung könne sich sehen lassen, erstmals hat die Wehr die Grenze von 200 Mitgliedern überschritten. Insgesamt wurden trotz der widrigen Umstände 3006 Dienststunden in 48 Diensten und 55 Einsätzen absolviert: 13 mal gab es das Einsatzstichwort „Feuer“, 39 mal hieß es „Technische Hilfeleistung“, drei mal Brandsicherheitswachdienste. 19 Einsätze (35 Prozent) fanden in der Ortschaft Flechtorf statt, 14 Einsätze im restlichen Gebiet der Gemeinde und 22 Einsätze auf den umliegenden Autobahnen. Hinzu kommen 20 Einsätze, die durch die umliegenden Feuerwehren übernommen wurden.

Aus der Jugendfeuerwehr wurden Carolin Rosemeyer und Tom Müller in die Einsatzabteilung übernommen. Befördert wurden Laura Bluhm zur Oberfeuerwehrfrau, Michel Enge, Collin Nossing, Adrian Schultze und Matthias Weiß zu Hauptfeuerwehrmännern und Adrian Nabereit zum 1. Hauptfeuerwehrmann sowie Dominik Widdecke zum Oberlöschmeister. Neues Ehrenmitglied ist Hans-Jürgen Wolter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg