Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Fotograf begleitet Feuerwehrleute aus Lehre
Wolfsburg Velpke/Lehre Fotograf begleitet Feuerwehrleute aus Lehre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 12.02.2019
Schweißtreibend: Bei den Wettkämpfen in Berlin geht es hoch hinaus, auch die Feuerwehrleute aus Lehre waren dabei. Quelle: Privat
Lehre

Seit mehreren Jahren nehmen die Feuerwehrleute an verschiedenen Wettkämpfen in Deutschland teil, unter anderem an der „Firefighter Combat Challenge“ in Berlin, bei der ein anspruchsvoller Parcours absolviert werden muss.

„Mit der Ausstellung soll auf das Ehrenamt aufmerksam gemacht werden und deren Leistungen gewürdigt werden“, sagt Frank Müller. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, 14. Februar, um 17.30 Uhr im Rathaus Lehre statt. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 12. März während der regulären Öffnungszeiten.

Leistungstest für Feuerwehrleute

Die „Firefighter Combat Challenge“ beruht auf einem 1975 in den USA entwickelten allgemeinen, physischen Leistungstest für Feuerwehrleute. Dieser umfasst die fünf häufigsten Aufgaben bei einem Brandeinsatz: Treppen steigen, Schlauch mit einem Seil hochziehen, ein Hammerschlagsimulator, einen mit Wasser gefüllten Schlauch ziehen und einen Dummy retten. Das ganze natürlich in kompletter Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemschutzgerät.

1991 entstand daraus der erste öffentliche Wettkampf. Schnell verbreitete sich der neue Sport über die ganze Welt. Mittlerweile gibt es in den USA jährlich um die 30 Wettkämpfe inklusive der US-Meisterschaften und der Weltmeisterschaften. Auch in Deutschland ist die Challenge auf dem Vormarsch.

Von der Redaktion

Die Feuerwehr Flechtorf geht neue Wege in Sachen Mitgliedergewinnung. Professionellen Rat holte sie sich dafür beim Institut für Marketing der TU Braunschweig. Die Institutsmitarbeiterinnen Dr. Stefanie Sohn und Tabea Sippel stellten nun die Ergebnisse einer Studie vor, die klären soll, warum sich Menschen in der Feuerwehr engagieren und warum nicht.

00:19 Uhr

Dieses Ausweichmanöver wird teuer: Als plötzlich mehrere Rehe bei Lehre die Straße überquerten, konnte ein Bentley-Fahrer aus Hamburg nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Wagen schleuderte von der Straße.

11.02.2019

Sturmböen fegten Samstagnachmittag über weite Teile von Wolfsburg. In Essehof hielt ein Baum den Kräften nicht mehr stand und krachte auf die Kreisstraße 59. Die Freiwillige Feuerwehr musste ausrücken.

10.02.2019