Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Flüchtlinge weg: Sportverein bekommt Halle zurück!
Wolfsburg Velpke/Lehre Flüchtlinge weg: Sportverein bekommt Halle zurück!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.01.2016
Sporthalle in Beienrode: Nach dem Auszug der Flüchtlinge laufen jetzt die Aufräumarbeiten in der Sporthalle. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Am Donnerstag, 21. Januar, will der Erste Kreisrat Hans Werner Schlichting nach Beienrode kommen, um Gemeindebürgermeister Klaus Westphal und dem Ortsrat seinen Dank auszusprechen. Seit Ende Oktober hatte der Ort seine Dorfgemeinschaftsanlage für die Aufnahme unregistrierter Flüchtlinge zur Verfügung gestellt.

„Auch wenn es einige Holprigkeiten gab, haben wir das viertel Jahr ganz gut überbrücken können“, sagt Ortsbürgermeisterin Kornelia Uhlig. So konnten die Sparten des Sportvereins in den Hallen anderer Vereine unterkommen, mussten dennoch mit einigen Unannehmlichkeiten und schwierigen Situationen zurechtkommen. Und: Je länger das Provisorium andauerte, desto schwieriger wurde es.

Umso glücklicher ist der Verein, dass er nun hoffentlich bald zurück in seine Halle kann. Die Aufräumarbeiten laufen bereits, so wird das Mobiliar ausgeräumt, die Halle wird gereinigt und anschließend sollen auch die Sportgeräte wieder zurück an ihren Platz. Lediglich das Behinderten-WC wird wohl zunächst noch eine Waschküche bleiben.

Wann genau der Sportbetrieb wieder anlaufen wird, weiß Olaf Thies, Vorsitzender des TuS, aber nicht. „Dabei brauche ich verbindliche Aussagen - auch, wie es künftig mit der Halle weitergeht“, betont er. Spätestens bei der Jahreshauptversammlung des TuS am Samstag, 23. Januar, will er Ergebnisse verkünden.

kau

Velpke. Erstmalig würdigte der Velpker SV das Erlangen des Deutschen Sportabzeichens in einem besonderen Rahmen. Im Gymnastikraum des Vereins veranstalteten die Velpker eine kleine Feier mit der Übergabe der Ehrungen an alle, die im vergangenen Jahr in Velpke diese Aufgabe meisterten.

14.01.2016

Lehre. Von einem dramatischen Anstieg der Einsatzstunden berichtete Ortsbrandmeister Ralf-Holger Niemann jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Lehre. Freudiger ging es bei den Ehrungen und Beförderungen zu.

13.01.2016

Nachdem Thorsten Fricke in der SPD-Ortsabteilung Danndorf Ende letzten Jahres erneut zum Vorsitzenden gewählt worden war, ist er am Freitagabend bereits zum vierten Mal auch auf Ortsvereinsebene in der Samtgemeinde Velpke als Vorsitzender bestätigt worden. Ebenso sein Stellvertreter Michael Eli.

12.01.2016
Anzeige