Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Flüchtlinge und Unterstützer feiern eine Garten-Party
Wolfsburg Velpke/Lehre Flüchtlinge und Unterstützer feiern eine Garten-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 21.09.2014
Trafen sich zu einer geselligen Garten-Party: Die Asylbewerber aus Lehre und Mitglieder des Vereins „Willkommen in Lehre“. Quelle: Gero Gerewitz

„Hier hat sich wirklich einiges getan“, staunte Elga Millan-Spengler vom Verein „Willkommen in Lehre“. Auch Wolfgang Warneboldt, Vorsitzender des Kleingartenvereins, freut sich, dass die Parzelle wieder so gut bewirtschaftet wird.

Vor allem Barbara Hennig unterstützt die Flüchtlinge bei ihrer Gartenarbeit, gibt Tipps und Ratschläge. Ein Kern-Team um drei Asylbewerber ist nahezu täglich in dem Garten, in dem sie seit Mai diesen Jahres eine eigene Parzelle haben.

Mustafa, einer der Flüchtlinge aus Afrika, genieße die Arbeit an der frischen Luft sehr. Nachdem die Asylbewerber ihre Parzelle etwas hergerichtet hatten, pflanzten sie auch gleich Gemüse an: So konnten sie bereits Kartoffeln, Bohnen, Zucchini, Kohl, Tomaten und Kräuter ernten. Auch Weintrauben gibt es in dem kleinen Garten reichlich. „Gleichzeitig nutze ich die Zeit, um mich mit den Flüchtlingen auszutauschen und ihnen etwas Deutsch beizubringen“, so Hennig.

Deshalb steht auch das nächste Projekt schon an: „Wir wollen das Gartenhaus renovieren, um den Raum zum Beispiel für Unterricht zu nutzen.“ Dafür brauche sie allerdings noch Unterstützung.

  • Nähere Infos bei Hennig unter Tel. 0160/98299770.

kau