Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Flüchtlinge in Velpke: Weihnachtstage als besondere Zeit

Wahrstedt/Bahrdorf Flüchtlinge in Velpke: Weihnachtstage als besondere Zeit

Wahrstedt/Bahrdorf. In der Samtgemeinde Velpke leben momentan über 40 Flüchtlinge. Obwohl die meisten von ihnen Muslime sind, haben die Weihnachtstage auch für sie eine besondere Bedeutung, viele Velpker denken gerade in dieser Zeit auch an sie.

Voriger Artikel
Sturmschaden in Danndorf: Baum kippte auf die Straße
Nächster Artikel
Weihnachten im Kinderhaus

Wahrstedt: Die syrische Familie um Mutter Khoja Al Ahmad bekommt heute Besuch vom Weihnachtsmann.

In Wahrstedt lebt zum Beispiel eine syrische Familie mit sechs Kindern. Sie kennen Weihnachten bereits aus ihrer Heimatstadt Aleppo. „Wir haben in die Kirchen geschaut und den Weihnachtsbaum bestaunt“, berichtet die Mutter Khoja Al Ahmad. Was die Kinder noch nicht wissen: Ein Wahrstedter Nachbar plant eine besondere Überraschung. Er wird der Familie heute als Weihnachtsmann besuchen, natürlich mit Geschenken für die Kinder.

Ebenfalls in Wahrstedt sind 23 junge Männer aus Eritrea untergebracht. Für sie hat der Flüchtlingskreis Velpke schon in der Adventszeit ein kleines Weihnachtsfest ausgerichtet - mit Kaffee, Kuchen, Weihnachtsliedern und kleinen Geschenken. Höhepunkt war eine Fahrt in die Autostadt zue Eisshow.

Über eine besondere Weihnachtsüberraschung kann sich auch der in Bahrdorf lebende Flüchtling Abdifitah Mohammud Elmi (18) freuen: Er darf im Sommer 2015 eine Ausbildung zum Maler und Lackierer bei Malermeister Bauermeister in Bahrdorf antreten. Für den wohnungssuchenden Karim Mohammed Saleh (WAZ berichtete) gibt es bisher leider keine freudigen Nachrichten. Er hätte zwar eine Wohnung in Bahrdorf, aber noch ist die Kostenübernahme nicht geklärt.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016