Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Flüchtling startet Ausbildung zum Maler
Wolfsburg Velpke/Lehre Flüchtling startet Ausbildung zum Maler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 24.02.2015
Freut sich über seinen neuen Azubi: Kreishandwerksmeister Martin Bauermeister mit Abdifitah Mohamud Elmi. Quelle: Foto: Schulze
Anzeige

„Wir haben die Aufgabe, uns um die Flüchtlinge zu kümmern, die hier sind. Wir können gar nicht ausmachen, was der einzelne alles durchgemacht hat, bis er bei uns gelandet ist“, so seine Einstellung. „Abdi ist für uns ein Glücksfall“, fügt er hinzu. „Er ist talentiert, neugierig und begeisterungsfähig, hat somit alle benötigten Fähigkeiten für einen guten Maler.“

Mohamud Elmi wohnt seit eineinhalb Jahren in Bahrdorf, geht in Fallersleben zur Schule und spricht schon gut Deutsch. Letzten Sommer war ihm so langweilig, dass er bei Martin Bauermeister anfragte, ob er ein Praktikum machen könne und bekam eine Zusage - mit weitreichenden Folgen.

Bauermeisters Modell soll Schule machen, hierfür drehte die Handwerkskammer letzte Woche mit Mohamud Elmi einen Werbefilm. „Den präsentieren wir auf unserer Obermeistertagung am nächsten Wochenende in Bad Lauterberg“, verrät er und ist zuversichtlich, denn: „Im Vorstand besteht bereits der Beschluss das Projekt zu unterstützen.“

iks

Klein Brunsrode/Groß Brunsrode. Am Morgen kam es auf der Kreisstraße zwischen Klein Brunsrode und Groß Brunsrode in der Gemeinde Lehre zu einem Unfall. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurde ein 37-Jähriger leicht verletzt.

24.02.2015

Flechtorf. Der Gewerbepark in Flechtorf wächst und wächst. Derzeit plant die Gemeinde die Erschließung des dritten und letzten Bauabschnitts. Zuletzt empfahl der Ortsrat Flechtorf die Erweiterung, heute ist sie noch einmal Thema im Bauausschuss (18.30 Uhr, Rathaus).

23.02.2015

Klein Twülpstedt. Auf ein ruhiges Jahr blickte Ortsbrandmeister Holger Deutsch jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klein Twülpstedt zurück. Lediglich zu einem Hilfeleistungseinsatz rückte die Ortswehr aus. Umso mehr Zeit verbrachten die Feuerwehrleute dafür mit der Sanierung ihres Feuerwehrgerätehauses.

23.02.2015
Anzeige