Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Flechtorfer Senioren waren in Salzwedel

Lehre-Flechtorf Flechtorfer Senioren waren in Salzwedel

Flechtorf. Die Spur des Baumkuchens verfolgte jetzt der Flechtorfer Seniorenkreis. Während einer Tagestour nach Salswedel besuchten sie auch eine Bäckerei.

Voriger Artikel
Zum letzten Mal: Schweinefest in Klein Brunsrode
Nächster Artikel
25 Jahre Werbegemeinschaft: Weinfest als Jubiläumsfeier

In der Baumkuchenbäckerei: Die Senioren aus Flechtorf bewunderten die Köstlichkeiten.

Siglinde Halves, Leiterin des Seniorenkreises, hatte für die Flechtorfer ein schönes Sommerferien-Programm auf die Beine gestellt. So gab es zum Beispiel ein Kaffeetrinken in geselliger Runde im Dorfgemeinschaftshaus. Höhepunkt war aber die Tagesfahrt nach Salzwedel und an den Arendsee.

In einer Baumkuchen-Bäckerei informierte Heike Hennig über das Backen dieser besonderen Kuchenart. Bei einer Stadtrundfahrt gab dann Gästeführerin Ute Nigges den Besuchern umfassende Informationen zu der rund 750 Jahre alten Hansestadt.

Bevor es wieder auf die Heimreise ging, legten die Senioren noch längere Stopps am Arendsee und am Ahlumer See ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel