Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Flechtorfer Kulturfest war ein voller Erfolg

Gemeinde Lehre Flechtorfer Kulturfest war ein voller Erfolg

Flechtorf. Nach zwei Wochen endete am Wochenende das zweite Kulturfest in Flechtorf. Vor allem am Samstag war wieder jede Menge los im Dorfgemeinschaftshaus: 13 Gruppen der Kultur-Szene beteiligten sich und präsentierten auf der Bühne Musik, Tanz, Schauspiel, Lesung oder Comedy.

Voriger Artikel
Neue Mensa der Grundschule eröffnet
Nächster Artikel
Klaus Wenzel: 20 Jahre Bürgermeister

Musik, Tanz und vieles mehr: Den Besuchern im Dorfgemeinschaftshaus in Flechtorf wurde einiges geboten.

Quelle: Sebastian Bisch

„Einfach herrlich, was der Ort da auf die Beine gestellt hat“, freute sich Besucherin Gerda Peters aus Flechtorf. Auch die Resonanz war gut, sagte die Initiatorin und Ortsbürgermeisterin Edelgard Hahn: „Die Leute waren begeistert und auch die Auftretenden haben sich über die tolle Athmosphäre in Flechtorf gefreut.“

Den Auftakt am Samstag machte der Schulchor aus Lehre, angeleitet von Lehrerin Barbara Gál. Die Kinder marschierten singend in den Saal. Es folgten Auftritte von Rhythm of Motion (Kinder-Tanz), der Motto-Chor „Ohrwürmer“, die Linedancer des TTC, das MFO, Autor Michael Peters, Chateau Neuf, Sängerin Marie Luise Linnemann, die BigBand des THG, die Schunterbühne, das Cortez MusikTheater, Bella und Erkan sowie Sophie White und Thomas Bode. Der Abend klang mit Musik und Tanz aus.

Letztlich war für alle Altersklassen und Geschmäcker etwas dabei. Besonders schön: Das Bühnenprogramm war dank der Technik-Unterstützung durch Bernd Hahn und Anton Schulz sogar auf einer Leinwand im Foyer zu sehen, viele Helfer packten spontan mit an.

Im nächsten Jahr wird es wohl nicht gleich wieder so ein großes Fest geben. Aber: „Wenn Menschen da sind, die uns unterstützen, könnte ich mir ein 3. Kulturfest in zwei, drei Jahren vorstellen“, sagt Hahn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang