Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Flechtorfer Flötenorchester probt für sein Jahreskonzert

Lehre-Flechtorf Flechtorfer Flötenorchester probt für sein Jahreskonzert

Flechtorf. Auf das bevorstehende Jahreskonzert am 21. September bereitete sich das Moderne Flötenorchester Flechtorf (MFO) am Wochenende mit einer dreitägigen Intensivprobe vor.

Voriger Artikel
Passat-Fahrer mit 1,99 Promille gestoppt
Nächster Artikel
Der Posaunenchor besteht schon seit 50 Jahren

In den Räumen des Stadtwerkeorchesters: Die Mitglieder des Modernen Flötenorchesters Flechtorf bereiteten sich auf ihr Jahreskonzert am 21. September vor.

Dieses Mal konnten die Flechtorfer hierfür erstmalig den Probenraum des Stadtwerkeorchesters Wolfsburg nutzen.

„Die Anzahl der Musiker ist im letzten Jahr stark angestiegen, sodass man sich nach einem geeigneten Ort umsehen musste“, erläuterte Pressewartin Silke Lehmann. Und da eine freundschaftliche Verbindung zum Stadtwerkeorchester besteht (vier Musiker vom MFO sind auch gleichzeitig dort Mitglied) war das Moderne Flötenorchester dort sofort willkommen.

„Es war genügend Platz für alle vorhanden und gerade im Schlagzeug- und Percussionbereich konnte auf den vorhandenen Instrumenten geprobt werden“, freut sich Lehmann. Der musikalische Leiter Frank Lehmann sorgte dafür, dass die Probe auch musikalisch ein Erfolg wurde: Er erarbeitete mit den Orchestermitgliedern ein tolles Konzertprogramm. Der Vorstand des MFO sorgte mit Gegrilltem und Pizza für das leibliche Wohl.

Das Konzert steigt am Samstag, 21. September, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr