Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flechtorf: Ortsrat besucht das Gerätehaus der Wehr

Flechtorf Flechtorf: Ortsrat besucht das Gerätehaus der Wehr

Flechtorf. Das Gerätehaus der Feuerwehr Flechtorf besichtigte der Ortsrat Donnerstagabend vor seiner Sitzung. Nach dem Brand im Dezember gleicht das Gebäude derzeit einem Rohbau.

Voriger Artikel
Baby-Boom: Danndorf bekommt neue Krippen
Nächster Artikel
Heringessen und Fusions-Vortrag

Flechtorf: Ortsbrandmeister Rainer Madsack und Bauamtsleiter Tobias Breske (v.r.) führten den Ortsrat durch das beschädigte Feuerwehrhaus.

Quelle: Photowerk (ts)

Eines der Probleme: „Wir warten aktuell noch auf das Gutachten, erst dann können wir die weiteren Aufträge vergeben“, erläutert Bauamtsleiter Tobias Breske. Noch immer steht deshalb auch der Gesamtschaden nicht fest. Doch immerhin: Auch das Inventar will die Versicherung nach aktuellem Stand komplett ersetzen. So waren zum Beispiel die Zelte der Jugendfeuerwehr bei dem Feuer beschädigt worden.

Obwohl Fahrzeughallen, Büro und Lager inzwischen gereinigt und gestrichen sind und die Gemeinde am Feuerwehrhaus als Ausweichort Container aufstellen ließ, ist die Ortswehr noch immer nicht wieder einsatzbereit: Denn das gesäuberte und reparierte Einsatzfahrzeug steht noch bei MAN, ein Teil der Einsatzkleidung muss noch ersetzt werden, nachdem eine Reinigung gescheitert war, wie die Ortsbrandmeister Rainer Madsack und Martin Löhr erklärten. Bevor das Fahrzeug wieder ins Gerätehaus kann, soll zum Beispiel auch noch eine neue Abgasabsauganlage installiert werden. Doch immerhin: „Die Ortswehren in der Gemeinde sind durch dieses Unglück definitiv noch enger zusammengerückt!“, so Madsack, der hofft, dass die Wehr Ende des Monats ihren Dienst wieder aufnehmen kann.

In der anschließenden Sitzung beschloss der Ortsrat einstimmig, die Feuerwehr mit 500 Euro zu unterstützen.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände